G5 1,8GHz rührt sich nicht

Diskutiere mit über: G5 1,8GHz rührt sich nicht im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. odins

    odins Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2005
    weiß im mom nich weiter.
    folgendes prob:
    elgatos eyetv blieb immer hängen.
    dann kam mir die erleuchtung, mal das festplattendienstprog zu starten.
    da kam dann auch prompt die meldung: festplatte muß repariert werden.
    (so nebenbei festgestellt, das das drücken von C bei ner bt tastatur doch nich funzt.)
    also kabel-tastatur vorgekramt, und wollt nu von dvd starten.
    außer nen blauen monitor seh ich aber nix.
    (piepton is nich zu hören, da deaktiviert)

    wer nen tip, wie ich dem g5 wieder leben einhauchen kann?
    es kommt ja nicht einmal das fragezeichen, das kein bootx gefunden wurde.
    das anlaufen des dvd laufwerkes ist zu vernehmen, aber keine reaktion.

    die einzige reaktion bisher: maustaste beim booten gedrückt, geht die schublade auf

    drücke ich die wahltaste beim booten, wacht der moni garnicht erst auf
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2006
  2. Sladdy

    Sladdy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2004
    Haste schonmal Netzstecker richtig rausgezogen und 15sek warten dann wieder reinstecken und versuchen. wenn ich irgendwelche probs habe versuch ich das als erstes. viel glück
     
  3. odins

    odins Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2005
    10 min draußen gehabt.
    wieder drinne.
    boot mit C, tut sich immer noch nix

    dvd is im laufwerk.
    drück ich nix, dann scheint es zunächst, als ob er von dvd staren will, laufwerk zu hören, dann passiert aber nix.
    gibbet da ne max. zeit, die man warten sollte, um sicher zu gehen, das das nix wird?

    sollte denn nicht wenigstens die meldung kommen, kein bootfähiges system gefunden?
     
  4. odins

    odins Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2005
    fehler gefunden, bzw. konnte wieder starten.
    habe alle externen geräte abgestöpselt.
    dann klappte es auch mit dem dvd start
     

Diese Seite empfehlen