G5 1.8 DP Händler stellt sich quer - Hilfe.

Diskutiere mit über: G5 1.8 DP Händler stellt sich quer - Hilfe. im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Hallo Leute, ich brauch hier mal einen Rat:

    Habe meinen G5 im Juli bei einem Händler in Köln gekauft und mich anfangs mit dem PSU-Lüftergeräusch zu arrangieren versucht, aber langsam nervt's gewaltig - vor allem nachdem ich einen anderen (leisen) G5 gehört habe, bei dem es nicht so brummt...

    D.h. ich bin jetzt mit dem Wunsch nach Netzteiltausch auf meinen Händler zugegangegn, der mit folgendes gemailt hat:

    "es gibt Toleranzwerte für Lüftergeräusche bei G5 Rechnern.
    Das kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.
    Das kann unser Serviceleiter Herr XXX hier im Hause testen.
    Danach wird von Apple entschieden, das Gerät oder Netzteil zu tauschen,
    falls die Lüfter wirklich zu laut sind."


    Ich habe natürlich überhaupt keinen Bock, mir von irgendeinem dahergelaufenen "Techniker" sagen zu lassen, was innerhlan des Toleranzrahmens liegt, denn - ganz klar - er wird genau das behaupten.

    Jetzt weiß ich erhlich gesagt nicht, wie ich weiter verfahren soll und brauche Tips von Händlergeplagten Kollegen... bitte! :mad:
     
  2. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Na ja, hört sich nach der üblichen Vorgehensweise an. Hast Du erwartet, dass sie das Ding "ungehört" austauschen?
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    setze dich doch direkt mit apple in verbindung?!
    und lasse es abholen ;)
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Sorry, aber diese dahergelaufenen Techniker sind dafür da die teilweise abstrusen Angaben der Kunden in real verwertbare Aussagen zu wandeln! Was meinst Du wieviele unsinnige Reklamationen es gibt. Ich, als Mac-Neuling, finde meinen Dual 2.5GHz erstaunlich leise. Natürlich hört man den und nat. wird er laut wenn das Gerät richtig arbeiten muß. Soviel Wärme muß eben abgeleitet werden. Sollte Dein Mac zu laut sein, muß da nat. was passieren. Das die das vor Versand prüfen wollen kann man denen aber nicht übelnehmen. Weiß Du, was so ein Versand den Händler kostet. Meist muß der Händler bei unberechtigten Reklamationen dann noch eine RMA-Pauschale zusätzlich zum Versand zahlen. Das kann schnell mal 100-200 Euro sein. Bei den heutigen Margen würd ich das auch prüfen lassen. Sorry, aber ich fürchte da mußt Du durch!
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Och Jung - ich dachte, du hättest schon längst die Lüfter selber gestauscht... :D
     
  6. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Ich weiß... aber irgendwo flatterte mir die Rechnung über 2100.- EUR vom Juli entgegen und die sagte mir "Garantie selbst gefährden, noch mehr Geld und Zeit investieren - bist Du bescheuert?"

    Ich habe mich jetzt dazu durchgerungen, einmal das Spiel mit dem Netzteiltausch zu machen - wenn sich da nix tut, dann bastel ich.

    Zum Thema Techniker: Ich habe mir mal die Service-Manuals der Apple-Techniker geholt, und was die in der Werkstatt machen können (dürfen) ist absolut lächerlich. Mit anderen Worten, jeder der mal ein paar PCs gebaut hat, durfte warscheinlich mit komplizierteren Aufgaben gekämpft haben als jeder Apple Techniker - ganz zu schweigen davon, daß es zur Reparatur von PCs keine "Service Manuals" gibt, weil eben jede Kiste anders ist, und jede anders undurchdacht und kompliziert.

    Mir hat im vergelcih dazu das Herz gehüpft, als ich zum ersten mal das aufgeräumte Innenleben meines G5 gesehen habe!

    Aber das ist eine andere Geschichte.

    Nun jetzt aber konkret. Meint Ihr, ich soll das über den Händler machen, oder bei Apple anrufen (kostet das denn dann nicht die 47.- EUR)?
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Wenn Dein Rechner das Firp-Problem hat, ist es ein anerkanntes Garantieproblem und die PSU wird getausch - da kann der Händler behaupten, was er will. Nur Lüfterbrummen wird schwierig.

    Ich würe auch nicht bei meinem 3 Monate alte Dualrechner die Plastikniete zertören und die Garantie ist flöten...

    Wenn der Händler nix macht, mit Apple in Verbindung setzen und unverbindlich nachfragen.

    Frank
     
  8. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Morgen kommt die Kiste zum Händler, dann bin ich erstmal zwei Wochen weg - hoffe, daß das Problem gelöst ist, wenn ich wieder zurück bin... (glaube irgendwie nicht dran)
     
  9. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Klappe, die Zweite...

    Zitat des Technikers meines Händlers in Köln:

    Ich habe Ihren PowerMac G5 intensiv unter Volllast und Leerlauf getestet und
    dabei keine Fehler im Bereich Belüftung / Geräuschentwicklung feststellen
    können.
    Vergleichtest mit anderen G5 Maschinen gleicher Bauart verliefen auch
    anstandslos um genau zu sein waren diese "lauter".
    Um für absolute Laufruhe zu sorgen gibt es Lösungen von anderen Herstellern
    die ich Ihnen auf Wunsch gerne vorstelle.
    Selbstverständlich stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.


    Finde ich ziemlich ungut! Was nu? Hallo Hilfe, bitte. Muß ich jetzt doch basteln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2004
  10. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Inzwischen ist der Rechner wieder zuhause und es ist nix passiert. Nach den Aussagen des Händler "würde Apple das Netzteil bei dem Geräusch nicht austauschen", d.h. der Händler macht nichts.

    ;-(

    Sehr ärgerlich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Händler stellt quer Forum Datum
Audio Ausgabe stellt sich nach jedem Neustart um Mac Pro, Power Mac, Cube 22.11.2010
bei leichten klopfen stellt der mac ab Mac Pro, Power Mac, Cube 07.07.2008
safari 2.0.4 stellt wordpress falsch dar Mac Pro, Power Mac, Cube 18.04.2008
Suche Händler für G5 AGP Grafikkarte Mac Pro, Power Mac, Cube 14.04.2008
Apple Händler mit freier Konfigurationsmöglichkeit ? Mac Pro, Power Mac, Cube 21.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche