G4PB+G4iB+G3iB+Winkiste über Airport extreme und express!! DHCP oder stat. IP´s?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von flecko, 06.02.2006.

  1. flecko

    flecko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Hallo zusammen,

    vor zwei Wochen da ward mein Herz gebrochen!! Denn mein Chef hat mir ein Win Notebook verpasst. Der einzige Vorteil der daraus erwuchs war, das ich endlich das Katastrophensimulationsprogramm VirtualPC von meinen (geliebten) Mac Rechnern werfen konnte denn ich musste ja die Windows Katastrophe ab jetzt nicht mehr simulieren.
    Genug geschwafelt, jetzt zum Problem:
    Da die Windose einen miserablen Empfang hatte, war ich dazu gezwungen, meine Airport Extreme Station mit Airport Express zu erweitern.
    Da fingen die Probleme schon an.........aber die waren noch zu bewältigen..
    Jetzt ist mein Problem: Der Dose musste ich eine feste IP-Adresse zuweisen und jetzt ist mein schönes Macnetzwerk (Clamshell i.Book SE, G4 i.Book und G4 Powerbook 1,67Ghz, 2Gb SDDR einfach nur geil!)) völligst im Eimer sobald ich die Winkiste hochfahre.
    Meine Frage: Ist es möglich bzw. sinnvoll, DHCP abzuschalten und jedem Mac sowie der Extreme und Express Station sowie der Winkiste eine statische IP-Adresse zuzuweisen? Zwar komme ich mit jedem Rechner einwandfrei ins Netz, aber ich muss unbedingt von der Winkiste auf das Powerbook zugreifen können, das verhindert aber laut Win ein "IP Adressenkonflikt".
    Mittlerweile bin ich nervlich recht angegriffen und kurz davor meinem Chief die Dose wieder zurückzuschicken und mir auf eigene Kappe ein 1000€ Programm für meine Mac-Rechner zu kaufen.
    Weiß jemand Rat oder hat schon ähnliches durchgemacht?
    Bittebitte melden.......

    Im Voraus schon herzlichen Dank, sagt der Flecko!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen