G4 - Unaufhörliche Abtürze :(

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Myuu, 29.07.2005.

  1. Myuu

    Myuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hallo erstmal.

    Ich habe nun seit längerer Zeit einen Powermac G4 mit Panther.
    Zur Zeit nutze ich ihn hauptsächlich zum Spielen von World Of warcraft.
    Schö und gut, nur habe ich ein ziemlich nerviges Problem: An seinen "besten tagen" stürzt der Mac ohne Übertreibung alle 5 (!) Minuten ab.

    Das drückt sich bei WoW aus durch:
    - Das Programm wird (un)erwartet beendet
    - Man wird auf dem Bildschirm freundlich darauf hingewiesen, dass man den Computer restarten muss
    - Alles friert einfach ein.

    Am allerhäufigsten tritt das Problem mit dem Beenden auf.
    Wie gesagt, das kommt sehr, sehr häufig vor.

    Es wundert mich aber, da es zwischendurch mal wieder Tage gibt, wo alles glatt läuft, wo es keine Probleme gibt.
    Und dann wieder sowas.


    Weiß vielleicht irgendwer woran das liegen könnte?
    Evtl. am RAM?
    Aber würde das Problem dann nicht immer auftreten?
    Überlastet kann der Rechner mit dem Spiel doch wohl nicht sein?!
    Oder kommt vielleicht ne Überhitzung in Frage?

    Am Betriebssystem liegt es sicher nicht, das Problem gab es beim Vorgänger auch bereits.
    Programme laufen im Hintergrund außer iTunes keine, und auch wenn das nicht an ist, kommt es zu den Problemen.

    Gibts da irgendwas was man tun könnte?
    Der Hardwaretest fand bisher keine Fehler.


    Wäre für etwas Hilfe sehr dankbar, denn das geht einem einfach auf die Nerven =/


    Aja: System:
    Powermac G4 1,25 Dual
    512 MB Ram
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guck mal in die panic.log (liegt in /Library/Logs)
    wenn der hardware test keine fehler findet, kann man das ram fast ausschliesen, und eher mal abchecken, ob es nicht ein überhitzungsproblem
    der cpu(s) oder der grafik-karte ist...
    guck mal, ob sich staub am kühlblech der cpu angesammelt hat, und auch unterhalb des blechs gucken, zwischen platine und blech...

    hat die grafik-karte einen lüfter?
     
  3. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Schon versucht Zugriffsrechte oder Festplatte zu reparieren?
     
  4. Myuu

    Myuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Nein, weil mir leider entfallen ist, wie das geht.
    Wäre nett wenn mir das jemand sagen könnte.

    @oneOeight: Mach ich.

    Wie gesagt, das Ganze ist sehr unterschiedlich, manchmal läuft alles prima, manchmal eben nicht.
    Ich werde mal schauen ob der Rechner evtl. wegen dem Lüfter ungünstig steht und ihn ggf. auch verstellen, vielleicht ist die Luftzirkulation ja zu gering.

    Schonmal danke fü die Antworten.
     
  5. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Ich glaube zwar nicht das es was bringt (klingt nach Hardware Fehler) aber ein Versuch ist es immerhin wert.

    1) Am besten mit der Original CD starten (wie normaler Installationsprozess)
    2) Sprache wählen
    3) Menu/Festplatten Dienstprogramm öffnen
    4) Gewünschtes Volume anklicken reparieren
     
  6. Myuu

    Myuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Also, ich hab das jetzt mal gemacht - und siehe da.
    Zwei Zugriffsrechte waren falsch gesetzt.
    Also schnell repariert und restartet.

    Ob es jetzt besser funktioniert wird sich wohl bald zeigen...
     
  7. Myuu

    Myuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Sry für den Doppelpost, aber:
    Es bringt nichts, das Problem besteht weiterhin.
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Wenn er wieder mal spinnt, öffne den Deckel und lasse den mal offen. Wenn er dann aufhört zu spinnen, haste eine Wärmeproblem.
     
  9. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Kontrollier nach ob die RAM-Blöcke richitg stecken, vieleicht...
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Bei meinem G4 1,25 Single wird die Grafikkarte (ohne Lüfter) sauheiß.
    Obwohl ich nicht spiele. Dabei könnte die, zusammen mit dem Doppelproz.
    der ja auch warm wird, vielleicht ZU heiß werden...
    Ich habe auf meine Grafikkarte (auf den Kühler) einen kleinen Lüfter montiert.

    ist nur so eine Idee...
     

Diese Seite empfehlen