G4 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von yaryda, 15.08.2005.

  1. yaryda

    yaryda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2004
    Ich habe einen PowerMac G4 933 Mhz, 3x 512 MB RAM mit 10.4.2, der nicht mehr startet.
    Das letzte Mal, als er noch lief habe ich versucht, World of Warcraft zu patchen. Irgendwann ist der Mac abgeschmiert und zeigte mir den grauen Bildschirm, der mich auffordert, den Mac neu zu starten Fehlermeldung .
    Danach ist er aber nicht mehr hochgefahren, sondern kommt nur bis zum weißen Bildschirm mit dem grauen Apfel und dem Ladesymbol (der Kreis). Dann passiert nichts mehr. Dass es an dem Patchen lag kann ich mir nicht vorstellen, hab das schon seit Wochen immer wieder versucht, der Patch hat immer Fehler ausgegeben und funktionierte halt nicht, aber den Mac an sich hat das nicht interessiert (keine Abstürze oder andere Probleme).
    Ich befürchte inzwischen, dass irgendwas mit der Hardware ist :(

    Was ich bisher versucht habe (hier und in anderen Foren gefunden):
    • Apfel + Alt + R + P bis 3 oder 5 mal der Startton kommt. Danach kam wieder eine Weile beim Einschalten der Startton, aber trotzdem nicht weiter als bis zum weißen Bildschirm mit Apfel. Inzwischen kommt aber wieder nichtmal der Startton.
    • Batterie rausnehmen und wieder reinlegen
    • Diesen Knopf (Reset-Knopf??) im Inneren des Macs 20 sec gedrückt halten (mit und ohne Strom versucht)
    • Alle Verbindungen im Inneren des Macs überprüft, festgedrückt
    • RAM-Riegel nacheinander rausgenommen
    • Apfel + Alt + O + F gedrückt und "reset-nvram", dann "set-defaults" und "reset-all" eingegeben
    • Rechner vom Strom genommen und Alt +Strg + Shift + Power 5 sec lang gedrückt halten

    Und jetzt weiß ich eben auch nicht mehr weiter, was ich noch versuchen könnte :(

    Mir ist aber noch aufgefallen, dass im Innern des Mac gleich neben dem Arbeitsspeicher ein kleines rotes Lämpchen leuchtet, sobald er an ist. Leider weiß ich nicht, ob das schon so war als er noch funktionierte, aber vielleicht weiß ja einer von euch, ob das was zu sagen hat oder ob das normal ist.

    Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
    Danke schonmal jedem, der sich mit meinem Problem befasst.

    Gruß, yary
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Schon das Startvolumen mal neu zugeordnet?
    oder beim Start die Alt taste gedrückt.Sieht so aus als ob er das System nicht findet
    Das Bild weist eine Kernelpanic aus.
    Das rote lämpchen ist normal war bei meinem Quicksilver auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  3. marco bartoli

    marco bartoli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Unbedingt mal von der CD/DVD starten und das System neu draufspielen (Archivieren und installieren). Wenn das nicht geht, kannst du versuchen, per FireWire mit einem anderen Computer die Daten zu sichern. Wenn das nicht geht, hast du wohl Pech gehabt. Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als die SOftware komplett neu draufzuspielen (wo dann alle Daten gelöscht werden).
     
  4. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Normalerweise kenne ich das mit max. 3-5 Sekunden. Versuch diese Lösung nochmal- Bei mir htas geholfen.

    Gruss Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  5. yaryda

    yaryda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2004
    Hab jetzt beim Start die Alt-Taste gedrückt, konnte das Volume mit Tiger zwar nicht auswählen (bzw da kam das gleiche Ergebnis), aber dafür konnte ich da dann das Laufwerk ausfahren und die Installations-DVD einlegen, was ja vorher nicht ging. Konnte dann von der DVD starten, Festplattendienstprogramm sagte bei "Volume reparieren", dass da wohl ein schwerer Fehler auftritt, also OS X auf die andere Festplatte installiert und jetzt geht's wieder. Das Volume auf dem vorher Tiger drauf war ist hin, aber naja, wenigstens läuft's wieder.
    Also vielen Dank für die Hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...