G4 Standby Leistungsverbrauch

Diskutiere mit über: G4 Standby Leistungsverbrauch im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    Hallo!

    Weiss jemand was genaueres was der G4 DP im Standby verbruzzelt???

    es sollten so ansich an die 5W sein - liege ich hier richtig???

    oder hat jemand andere Infos?

    Gruss

    Yoda
     
  2. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    Danke es waren 15W!

    aber wenn er komplett ausgeschalten ist braucht er auch 10W ???

    Wieso läuft dor auch das Netzteil mit? (wahrscheinlich nur wegen dem Taster zum Einschalten)
     

  3. Genau, wegen des Tasters läuft ein Teil des Netzteiles. Das ist aber bei allen Systemen so, auch bei PCs mit ATX-Netzteil.
    Der Unterschied zwischen Ruhezustand (deep sleep) und Aus, ist, dass im Ruhezustand zusätzlich der Arbeitsspeicher mit Strom versorgt wird, daher die 5W mehr.
     
  4. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    heisst das, dass im Ruhezustand nur der Arbeisspeicher mit Strom versorgt wird?

    ich hatte mal auch etwas davon gehört, dass auch die CPU ein wenig mitläuft.
     
  5. In der Developer Documentetion des steht dazu folgendes:
    Sleep: The system is completely shut down, with only the DRAM state preserved for quick recovery. The processor is powered off with its state preserved in DRAM. All clocks in the system are suspended except for the 32.768 Khz timebase crystal on the PMU99 IC.

    Der USB-Bus und der Ethernet-PHY scheinen über dem PMU99 auf Standby zu sein, man kann den Mac ja mit Maus- oder Tastaturklick oder über Netzwerkzugriff aufwecken.
     
  6. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    wenn es dort steht, dann wird es schon stimmen!

    danke

    Yoda
     
  7. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    wenn es dort steht, dann wird es schon stimmen!


    ähhhhm noch eine Frage!

    kann man das auch irgendwie ausrechnen (ohne zu messen) wieviel Leistung er während dem Betrieb verbraucht?


    danke

    Yoda

    (ich bekam gerade eine Fehlermeldung-hoffentlich kommt der Beitrag jetzt nicht doppelt)
     
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Nein, es gibt keine Möglichkeit dies zuverlässig auszurechnen. Der aktuelle Verbrauch hängt von sehr vielen Faktoren zusammen wie Menge der Speichermodule, aktuelle Last der CPU, aktuelle Last der Grafikkarte, Anzahl und Modell der Festplatten (5400rpm oder 7200rpm), etc blabla.
    Wenn du einen zuverlässigen Wert haben willst, brauchst du ein gutes Messgerät welches du zwischen Steckdose und Stromkabel deines Mac stecken musst. Und vergiß nicht auch noch den Monitor mitzumessen, ein 17" Röhrenmonitor kann schon mal bis zu 90W verbraten, ein 17" TFT hingegen ca. 20-30W.
     
  9. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    dann werde ich wohl an die 300-400 W rechnen müssen mit einem 19" Bildschirm und mit den ganzen LWs.

    vielleicht leihe ich mir ja mal ein Messgerät dafür aus.

    Danke

    Yoda
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Standby Leistungsverbrauch Forum Datum
Windows 10 Bootcamp Standby Modus funktioniert nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 30.05.2016
Standby Akku-Verbrauch MB Pro Ende 2011 Mac Pro, Power Mac, Cube 29.02.2016
Standby Verbrauch beim MAC PRO Mac Pro, Power Mac, Cube 03.06.2013
Kein Standby G5 Quad mit X1900XT Mac Pro, Power Mac, Cube 01.01.2011
Mac Pro geht nicht in den Standby Mac Pro, Power Mac, Cube 16.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche