G4 -> RAM-Bausteine

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von steffi02, 05.08.2003.

  1. steffi02

    steffi02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2003
    hallo.

    habe einen mac G3 rechner (8600/200), aufgerüstet. Also mit einem g4-Board. problem ist folgendes:

    Der Rechner läuft nicht wie er soll, Chef meint, es könnte an den Rambausteinen liegen, welche vielleicht in einer falschen Reihenfolge angeordnet sind. Da muß man scheinbar eine strikte Vorgabe einhalten. Welche?!?!?!?!

    Am besten wäre eine Betriebsanleitung?

    Vielen liebe Dank,
    Steffi
     
  2. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2002
    Hast du es mit Sonnet aufgerüstet?
    Dann sollte doch eigentlich entweder beim Board eine Betriebsanleitung beiliegen... vielleicht hast du auch den falschen Speicher genommen (den alten vom G3!?)
    Müsste dann aber auch in der Betriebsanleitung stehen!
    Oder du gehst auf die Herstellerseite des UPGRADES!
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo steffi02,

    Du meinst interleave, da musst Du die RAM-Bausteine paarweise verbauen. Die RAM-Bänke sollten mit Buchstaben und Zahlen benannt sein.
    Gleichen Speicher in gleiche Zahl glaube ich.

    Hoffe das hilft weiter...

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen