G4 Performance G4 alt vs. G4 neu

Diskutiere mit über: G4 Performance G4 alt vs. G4 neu im MacBook Forum

  1. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Hallo!

    Hat jemand Benchmarks oder Daten zur Performance des G4 alt (256K L2) gegen G4 neu (512K L2)???
    Am besten als Graphen!

    Mich interresiert, wieviel mehr an Power der größe L2 bringt!

    Um mal einen Vergleich aus der x86 Welt zu bringen:
    Der Pentium 4 "Northwood" (512K) erbrachteim Gegensatz zu seinem Vorgänger "Willamette " (256) einen Performancevorteil von ca. 20% bei gleichem Takt.
    Allerdings sollte man dabei nicht außer aucht lassen, das Intel mit der Umstellung auch den Fertigungsprozess änderte (18nm Willamette auf 13nm Northwood) und die damit einhergehenden technischen Grundlagen etwas anders wurden (schneller schaltetnde Transistoren, etc.)
     
  2. ceUs

    ceUs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Der Vergleich hinkt trotzdem, da nicht nur die Strukturgröße und der Cache verändert wurde, sondern auch die gesammte restliche CPU Architektur. Wenn musst du einen Willamette P4 mit einem Socket 478 Celeron unter 2GHz vergleichen, die haben beide einen Willamette Kern, nur der Celeron hat nur 128kB L2 Cache.
    Ansonsten kannst du auch Northwood P4s mit 400FSB und Celerons ab 2GHz mit einander vergleichen, nur dass der Celeron hier nur ein viertel des Caches vom P4 hat. Ansonsten sind sie gleich.
     
  3. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    barefeats.com

    Schau mal bei barefeats.com rein.

    Meintest Du sowas?

    Gruss Keule
     
  4. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    P4 Vergleich hinkt wirklich!

    Oha, mein Vergleich hinkt wirklich!

    Habe im Eifer des Gefechts leider vergessen, das die Celeronen ja die direkten Verwandten sind! Gibbet ja mit "Wiila Core" und mit "North Core"

    Na gut, ich Entschuldige mich für meinen Fauxpas!

    So nun will ich aber mal Benches und Vergleiche mit unseren geliebten "Äpfeln" sehen, die Birnen hatten wir ja schon ;-)

    Also Leute, Benchmarkt und postet, was das Zeug hält!

    Am besten eignet sich der Vergleich zwischen neuem iBook G4 1GHz (256K L2) und neuem PB 12" 1GHz (512K L2), denke ich!
    Der Speicherausbau sollte allerdings identisch sein, denn das Ergebnis wird verfälscht wenn hier 1,25 Gig gegen 256 Meg gemessen werden!
     
  5. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Wo bleinen die Benches???

    Los los, ich brauche mal ein paar Zahlen! :)
     
  6. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Keiner Bock zum benchen???

    Leute was ist los?

    Ist das Thema sooooo uninteressant!
    Ihr würdet mir sehr bei einer Kaufentscheidung helfen!
    Die da wäre, Wahl zwischen vollausgestattetem neue G4 iBook 14" 1 GHz (aber halt älterer Prozi mit 256K) oder nem Einsteiger Powerbook 12" mit dem neuen ! GHZ 512K L2
    Mir geht es dabei um die Prozessorpower!
    Wenn der Unterschied nicht so groß ausfällt, kann ich durchaus mit nem iBook 1 GHz leben, nur sollte der Prozi im PB DEUTLICH mehr Dampf bringen, dann wäre es mir den Aufpreis wert!
    Auf so Schnikschnack wie Alu-Gehäuse (soll ja auch ziemlich empfindlich sein) und so, kommt es mir gar nicht an!
     
  7. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    12 er PB

    Hallo, ich habe ein 12er 1GHz PB und bin mit der performance sehr gut zufrieden!
    in den ersten tests ist das PB schon ein ganzes stück schneller als das ibook,
    aber insgesamt hat das ibook gegenüber dem 12er PB mächtig aufegholt!
    aber der größere cache macht sich schon bemerkbar, wäre auch schlimm, wenn nicht!
    und wichtig, dass PB kann mit 1,25 GB RAM vollgepackt werden ,das ibook nur bis 640 MB RAM, und den unterschied wirst du merken.

    so, jetzt befriedigt?


    chris
     
  8. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Re: 12 er PB

    Benchmarking und Kaufen von Geräten wegen minimaler Performance-Unterschiede sind wohl nicht so Sache der Mac-User. ;) Da kommt man sehr schnell in die PC-Speedfreak-Gegend.

    Andererseits hat hier keiner den Anspruch auf Hilfe, den du allerdings indirekt hier aufstellst. Vielleicht passt das nicht in dieses Forum und vielleicht haben sich die Leute deswegen zurückgehalten. Es zählt nämlich immer der gesamte Wert des Geräts für mich und dazu gehört selbst bei der Arbeit* nicht nur die reine Performance, sondern auch Verarbeitung und weitere Features.

    *Arbeit im Sinne von Geldbeschaffungsmassnahme, nicht "Arbeit" zuhause aus Spass an der Freud. ;)
     
  9. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Danke!

    Danke für Eure Beiträge!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Performance alt neu Forum Datum
MacBook Pro 16, Performance Problem MacBook 24.11.2016
MBP mid 2010 performance nach Neuinstallation? MacBook 07.08.2015
Macbook Pro Retina 13 Mid 2014 schlechte Performance??? MacBook 03.03.2015
MacBook Pro 15" Akku und Performance MacBook 08.02.2015
Update auf Yosemite? MacBook 24.11.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche