G4 PB mit 500GB FW800 ->funzt nicht! :-(

Diskutiere mit über: G4 PB mit 500GB FW800 ->funzt nicht! :-( im Peripherie Forum

  1. Pixsigner

    Pixsigner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Habe ein kleines, naja größeres Problem. Habe sehr viele Daten zu Speichern und daraus resultierend auch den Bedarf an Sicherungskopien.

    Habe mir deshalb eine LaCie 500GB Platte (extern) bestellt. Kam auch heute allerdings habe ich nun ein Problem, vielleicht hat jemand ein Tip oder sogar eine Lösung. An dem FireWire Bus hängt eine 320gig LaCie FW800 und natürlich die neue. Weiterhin eine 250GB One.

    Die 500GB läßt sich nicht sauber betreiben. Am FW800 Bus läuft sie gar nicht, mit FW400 bedingt und mit USB gehts - super! Wenn allerdings alle Platten in Gebrauch sind, steigt der Finder aus! Ich vermute es hängt am Bus.

    Daten: PB G4, 1,25GHZ, die 500 hat 2-Platten intern.

    Habt Ihre ne Idee? Danke schon mal vorab,

    gruß Alex
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Was ist, wenn du die 500er allein anhängst?
    Welches Format benutzt du? HFS oder FAT32.
     
  3. Pixsigner

    Pixsigner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Wenn ich die 500er alleine über FW800 anhänge wird sie nicht gemounted.
    Mounten kann ich Sie nur über FW400 oder halt USB, was natürlich wenig Sinn macht. Formatiert habe ich Sie mit HFS+
    Wie gesagt, die 320GB läuft problemlos über FW800 (ist halt nur eine Platte) die 500er sind halt 2. Zieht die vielleicht zu viel Strom?
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....strom bekommt sie über das netzteil...das wird es nicht sein

    ...hast du noch nen anderen mac, an den du sie hängen kannst?
    ...was sagt den das festpalttendienstprogram, wenn du die platte damit scanst?
     
  5. Pixsigner

    Pixsigner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Wenn ich Sie über den 800port anhänge wird sie wie gesagt nicht gemountet und auch vom FDP nicht erkannt. Wenn ich Sie zusammen mit der 320er anhänge wird nach langem hin und her irgendwann die 320er gemountetd die 500er ist nicht verfügbar.

    Könnte dies am PB liegen? Über den 800er port kann ich Sie nur am PB testen, mein G4 hat nur FW400. Ist echt merkwürdig.
    Wenn alle Ports belegt sind: 1x320GB FW800 + 1x500GB FW800 + 1x250GB FW800 + 1x320GB FW400, dann hängt sich der Finder direkt auf. Erst nach Auschalten der Volumes gehts wieder.
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....und wenn du sie über FW400 anschliesst, was sagt das FDP dann ?
     
  7. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Vielleicht ist der Port an der neuen Platte defekt?
    Gegebenenfalls würde ich sie auf Garantie tauschen lassen.
    Am PB wird es nicht liegen wenn die 320GB funktioniert.
     
  8. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Ich würde eher auf eine defekte FW-Schnittstelle bei der Platte tippen. In einem anderen Forum erinnere ich mich, mal gelesen zu haben, dass gerade die Platten mit kombinierten Schnittstellen gerne Probleme machen, die Schnittstellen relativ häufig abrauchen.

    Teste die Platte an einem anderen Rechner mit FW800. Wenn es dann nicht geht, umtauschen. Wenn das Geschäft es in seinen AGBs nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat, kannst Du -soweit ich weiß laut aktuellem Gesetz- sofort auf Wandlung bestehen und mußt keine Reparatur abwarten. In diesem Fall nimmst Du damit nicht die Garantie (Hersteller) sondern die Gewährleistung (Verkäufer) in Anspruch; und diese ist gesetzlich geregelt.
     
  9. Pixsigner

    Pixsigner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Über einen defekten Port habe ich auch schon nachgedacht wäre eine Möglichkeit. Allerdings als ich die Platte das erste mal zum Formatieren bzw. Partitionieren angehängt habe wurde Sie auch über FW800 gemounted.

    Was noch seltsam ist. Wenn ich Sie über FW400 oder USB anhänge und nicht benutze wird Sie nach kurzer Zeit "deaktiviert" bzw. bekomme ich die Fehlermeldung " Sie haben da Volume nicht korrekt abgemeldet....".
    Habe verschiedenste Kombinationen und Kabel probiert. Habe den Akku entfernt (um den Bus zurückzusetzen) und die Zugriffsrechte repariert - Nichts.

    Fragen:

    1.) Wenn die 320er läuft müsste die 500er (trotz 2 internen Platten auch laufen) oder?
    2.) Warum hängt der Rechner sich auf wenn alle Platten angeschlossen sind (Verwaltung)?
    3.) Könnte es sein das das PB nicht für eine deartige Peripherie ausgelegt ist - will sagen, daß so viele Platten nicht unterstützt werden? Ist doch eher unwahrscheinlich, oder?
     
  10. Pixsigner

    Pixsigner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Keiner mehr ne idee? Hat vielleicht jemand eine Antwort auf die 3 Fragen? Wäre echt nett.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche