G4 mit MacOs 10.4.7 erkennt Festplatte nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Fixmac, 26.08.2006.

  1. Fixmac

    Fixmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem :

    Mein G4 mit 10.4.7 erkennt eine externe 250 GB Festplatte überhaupt nicht, die über einen USB 2.0-Anschluß mit dem G4 verbunden ist. Sie wird weder bei den Volumes, beim USB 2.0-Anschluß noch beim Festplattendienstpro-gramm erkannt (für den G4 scheinbar nicht existent).
    Die Festplatte ist mit NTFS formatiert und funktioniert problemlos mit einem PC (mit ist bekannt, daß bei NTFS der Mac die Festplatte nur lesen kann).
    Der USB 2.0-Anschluß am Mac funktioniert, da er sofort einen USB 2.0-Speicherstick erkennt.
    Was muß ich also tun, um auf die o.g. Festplatte zugreifen zu können bzw. sie transparent zu machen ???

    Mit bestem Dank im voraus....
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Hast Du die Möglichkeit, die Festplatte mit Firewire anzuschließen?
     
  3. Fixmac

    Fixmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Grundsätzlich ja, habe aber kein passendes Kabel, so daß ich primär den USB 2.0-Anschluß benutzen wollte.

    MfG
    Fixmac
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
  5. Fixmac

    Fixmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Vielen Dank für den Link, werde die diversen Tipps entsprechend abarbeiten, vielleicht hilfts was. Werde mich nach getaner Arbeit in den nächsten Tagen wieder melden und über das Ergebnis berichten.
    Einstweilen vielen Dank.

    MfG
    Fixmac
     
  6. Fixmac

    Fixmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Hallo zusammen,

    habe wie von Weltenbummler vorgeschlagen, den o.g. Link abgearbeitet. Danach konnte das Festplattendienstprogramm mit Müh´ und Not die externe Festplatte zwar erkennen, nicht aber darauf zugreifen.
    Habe dann beim Conrad ein 2 x sechspoliges FireWire-Kabel für knapp 8,-- Euro erstanden und angeschlossen : seither wird die Platte korrekt angezeigt und ist bei NTFS-Formatierung auch problemlos lesbar.
    Warum das nicht mit dem USB 2.0-Anschluß ging, liegt lt. einem Gravis-Mitarbeiter wohl an der externen Festplatte selbst, die wohl eine Art Mac-Schnittstelle (Oxford-???) bräuchte, über die dann der Mac via USB 2.0 zugreifen könnte.
    Problem damit abschließend gelöst.

    MfG

    Fixmac
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen