G4 Dual 867 Mhz VS G4 1.25 Ghz - was ist besser?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Don Caracho, 06.02.2005.

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hossa!

    Ist der 1,25 Ghz Quicksilver mit 64 MB ATI Radeon 9000 besser als der Dual 867 Mhz mit Nvidia Geforce irgendwas 32 MB?

    Der 1,25 Ghz Quicky ist auf jeden Fall jünger als der Dual 867er?
    Welcher davon hat mehr Wert und ist benchmarkmäßig überlegener?

    Ich sage jetzt einfach mal vorab Dankeschön und wünsche allen MacUsern und Menschen einen schönen Sonntagabend!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Das musst du mir nun erklären? kopfkratz

    ww
     
  3. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    wenn du nur die rechenleistung also nicht die grafik vergleichst dürfte der dual schnelle sein
     
  4. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Der Dual 867 Mhz Quicksilver ist wohl aus dem Jahr 2001/02
    Der Quicksilver 1,25 Ghz ist aus dem Jahr 2003/04

    2 x 867 Mhz = über 1600 Mhz (altes Modell) + 32 MB Grafikkarte + 1250 MB Ram
    1 x 1,25 ghz = 1250 Mhz (neueres Modell) + 64 MB Ram + 768 MB Ram

    Was wirkt flüssiger?
     
  5. ctopfel2

    ctopfel2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.07.2004
    2 fälle:

    machst du nur word, internet, email, excel etc.. -> nimm den 1.25
    machst du imovie, FCP, DVD St. Pro, etc etc, dann nimm den dualen.

    die Profiprogramme sind meines Wissens auf dual optimiert, und fressen enorm ram. daher ist sicher mehr ram besser, und während der eine Prozessor mit encoding beschäftigt ist, läuft das system immer noch flüssig.

    gruss ctopfel
     
  6. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    aber Dual heisst doch nicht doppelt...ich meine beispielsweise 1,2 GHzx2=2,4 GHz................so ist das nicht?

    Ich denke, dass dein 1,2 GHZ Single schneller als der Dual 2x800 ist...

    Ich bin auch gerade am überlegen ob ich ein Dualupgrade oder ein Singleupgrade mit 1,7 GHZ kaufe.
    Vermutlich ist der 1,7 GHz genau so schnell wie das Dualupgrade mit 2x1,25 GHz.....auch bei den Profiprogrammen.

    Gruß macuser30
     
  7. M.Dockenfuss

    M.Dockenfuss Gast

    Als Anhaltspunkt zum 1,25

    Hi!

    Ich habe z.B. einen 1,25 Single G4. Während der seit 6 Stunden eine
    DVD mastert, rendert und codiert, kann meine Frau noch flüssig
    Zoo Tycoon spielen.
    Von der Performance ist der schon ganz gut. Ich habe vorhin ein
    wenig SC4 gespielt. Das läuft parallel auch ganz passabel, aber zum
    rendern wünschte ich mir manches Mal den Dual 1,25 herbei.
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Einen original Quicksilver 1.25 gibt es nicht und er Dual 867 ist der direkte Nachfolger des Quicksilver. Irgendwie sind deine Angabe da etwas durcheinander.

    Das Quicksilver Spitzenmodell, das bis Aug. 2002 gebaut worden ist, war bis max. 1 GHz getaktet und dann nur als Dual Version erhaeltlich. Der 933 MHz und der 800 auch als Single. Der Dual 867 MDD kam als direkter Nachfolger im August 2002.

    Die Architektur der Rechner ist sehr aehnlich (133MHz Bus, kein L3 cache). Wenn du dir eine zeitgemaesse Graka fuer den Dual 867 leistest ist der wohl einen Tick besser, ausserdem hat er mehr Speicher

    Der Nachteil des 867 Dual ist seine Lautstaerke. Ich habe nochmal ca. 200 €uro in das Verax Kit gesteckt um ihn damit aber angenehm leise zu bekommen.

    Die Gehaeuse beider Rechner sind sehr ausbaufaehig. Allerdings hat der Dual 867 neben dem ATA/66 auch einen ATA/100 Bus. Damit lassen sich je 2 Festplatten intern betreiben. Ausserdem laessn sich 2 optische Laufwerke einbauen. Beim Quicksilver max. 3 Platten und ein optisches Laufwerk.

    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2005
  9. Avalon75

    Avalon75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2004
    Da Don Caracho den single 1.25GHz mit ATI Radeon 9000 Pro64MB beschreibt, und beide fälschlicherweise als Quicksilver bezeichnet, schätze ich mal dass es sich bei beiden um MDD modelle handelt, obwohl meines Wissens der 867MHz MDD ein single CPU model war...irgendwie ist die Beschreibung der beiden Rechner wohl total durcheinander gewürfelt. :D

    Das stimmt nicht ganz, der 1.25GHz hat einen 167MHz bus. 1MB L3 cache hat sowohl der single 1.25GHZ als auch der 867MHz. Insgesamt ist der 1,25GHz (wenn er denn gleichviel RAM bekommt) wahrscheinlich der schnellere. Ausserdem kann beim Quicksilver (wenn es denn tatsächlich einer ist) höchstens 1.5GB RAM eingebaut werden (MDD: 2GB)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2005
  10. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    hmm, 2x 1,25 bedeutet in der tat nicht 2,4 Ghz ;) sondern nur, dass jetzt ZWEI CPUS da sind. in der tat ist es also so, dass bei optimierten anwendungen eben auch fast doppelt so schnell gearbeitet werden kann. da aber die beiden cpus auch eine gewisse "administration" mehr brauchen sind es meistens eben nicht 200% sondern zwischen 160 und 180%.

    auf der einen seite kannst du dann besser multitasken, oder aber dein rechner rendert wirklich merklich schneller. der cinema4d benchmark zeigt das eindeutig (!), wenn man nur eine cpu benutzt ist der wert fast halb so groß (nicht der open gl wert, der geht über die GPU).

    das "DUAL" funkt bei macs wunderbar, windows hat da noch eine probleme (siehe www.barefeats.com).

    ich würde eine lösung mit 2x 1,25 für das Rendern vorziehen, auch denke ich, dass diese lösung schneller ist als eine 1,7 Ghz Single CPU.

    Kommt halt darauf an wie dass jeweilige Programm damit umgeht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual Mhz Ghz
  1. finnhahn
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.919
    lafranka
    27.04.2010
  2. klauss
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    547
    PornoTim
    09.04.2008
  3. funkdude
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    864
    Blaupunkt
    19.03.2008
  4. sapix
    Antworten:
    92
    Aufrufe:
    5.173
    MatisseGroening
    25.05.2009
  5. MeckiMac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    446
    JürgenggB
    16.11.2006