G4 733 aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von anthro, 28.06.2005.

  1. anthro

    anthro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Hallo,

    ich arbeite mit einem PM G4 733 MHz, 640 MB RAM (128+256+256), 2 interne HD mit je 40 GB, OS X 10.3.9.

    hauptsächliche verwendung: audiobearbeitung mit ProTools LE 6.9 + DIGI 002 über FireWire.

    da kaum Geld da ist, um beispielsweise einen G5 dafür zu nehmen, suche ich nach eine möglichst günstigen Lösung, die dennoch spürbar Erleichterung bei manchmal (vor allem, wenn mehrere Plug-Ins geladen sind) zähen Arbeit zu haben.

    also etwa: Aufstocken des RAM und eine weitere HD.

    (überflüssige Frage vermutlich) Lohnt sich mehr RAM (bei diesem Modell)? und wenn ja wieviel? wieviel geht?

    besteht die Möglichkeit, eine dritte interne Festplatte einzubauen? wo? und wie groß darf die sein?

    beide Firewire-Ports sind belegt: mit dem DIGI 002 und zum anderen mit einem externen DVD-LW. kann man da sinnvoll eine externe HD anschliessen?

    Vielen Dank für alle Antworten!

    Best,

    anthro
     
  2. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    ...also, ich hab ja den gleichen und der hat seinen ersten Schub bekommen als 1Gig RAM drin waren.

    ...es gehen maximal drei 512er = 1,5 GiG RAM


    Hast drei Möglichkeiten, 1. Eine Externe Festplatte (über den vorhandenen 400er Firewireanschluß recht flott :) )
    2. Eine Platte in einen Laufwerkslot stecken.
    3. Zusatzkarte kaufen und einbauen, die hier sollte gehen. Daran kannste dann sogar zwei intern ran klemmen.


    ...ich meine mehr als 120 GiG Platten erkennt der G4 Quicksilver nicht. Kann mich aber auch irren :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. anthro

    anthro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    2. Eine Platte in einen Laufwerkslot stecken.

    wie schließt man die dann an? gibt es für so etwas eine Anleitung?

    und es gehen doch nur 2 ATA-Platten, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2005
  4. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    der qs hat zwei laufwerkschächte
    in den unteren müsste eine weitere platte passen
    was auf jeden fall geschwindigkeit bringt ist eine schnelle platte
    die internen 40gb sind recht lahm ... da sollte eine 120er mit 8mb cache und 7200 umdrehungen einiges bringen
    also am besten nach dem einbau das system frisch auf die neue hd spielen
    wenn du den 128er ram ausbaust und ihn für einen 512er ersetzt sollte das mit dem ram reichen


    ein prozessorupgrade auf 1200 mhz kostet 280€
     
  5. anthro

    anthro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    ok, aber wie anschließen, 2 ATA-HDs zu je 40 GB sind ja unten schon eingebaut und ich dachte immer, mehr ATA geht nicht? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen