G4 400 MHz PCI = Mac OS X fähig?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von eintausendstel, 05.04.2005.

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    hallo,
    auf diversen internetseiten habe ich gelesen, daß der G4 400MHz PCI nur bis max 9.1 lauffähig ist. stimmt es das man Mac OS X nicht installiert bekommt, oder er damit nicht laufen kann?
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Nein, stimmt nicht. Ist kein Problem mit dem Rechner. Ausreichend RAM solltest Du haben, min. 512 MB
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Klar läuft der damit. Die G3 Imacs und iBooks laufen ja auch. Du musst eventuell wegen der PCI Grafikkarte ein paar abstriche in der Darstellung hinnsehmen und die Firmware des Rechners updaten, aber sonst läuft er auch mit osx.
     
  4. Nightwing

    Nightwing Gast

    Wenn die Kiste USB on Board hat, kriegst du OS X 10.3 zum Laufen! 100pro!
     
  5. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ok - danke!
    hatte mich auch gewundert, die G3 laufen mit und der AGP ja auch warum sollte dann der dazwischen nicht gehen :rolleyes:

    woran liegt es eigentlich, daß ich den rechner nicht im targetmodus gebootet kriege - ist das systemabhängig oder firmwareabhängig?
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Das sollte eigentlich gehen.,hast du mal ein anderes Kabel versucht.
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ja ich hab mehrere ausprobiert, ging das erst ab einer bestimmten systemversion oder firmwareversion?
    ist das erste mal das es nicht klappt - ich weiß aber auch nicht welches system auf dem rechner installiert ist - ich hab keinen VGA monitor und hab den rechner aus der konkursmasse einer agentur bekommen.

    ich dachte ich könnte mir das mal via firewire ansehen.
     
  8. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.02.2004
    boote die kiste mal under os 9.x und installier das firmwareupdate, dann sollte er eigentlich ganz normal ein OSX 10.2 im target mode / generell osx booten können
     
  9. EASTPAK

    EASTPAK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Moin!
    Meiner Erfahrung nach (eigener Umstieg von dem Rechner) und auch hier schon mal gelesen: ein G4/400 PCI startet nicht im Target-Modus.
    Das hängt damit zusammen, dass der Rechner "nur ein G3" mit neuem Prozessor, aber altem Board ist.

    Bei den produktionstechnisch gefolgten G4 (AGP) geht das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2005
  10. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    *vielen dank auch an die benachrichtigungsfunktion hier im forum :(*

    ok das erklärt schon alles. ich würde ihn ja gerne unter 9 starten, da ich aber stolzer besitzer eines PB bin hab ich leider keinen VGA moni zu hause. mal sehen wo ich sowas noch auftreiben kann.
    trotzdem danke an alle :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen