G3 Powermac 300 Mhz Ethernet/PCI Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Murmelmann, 03.07.2005.

  1. Murmelmann

    Murmelmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hi.

    Wollte mal folgendes anfragen, vieleicht hat ja jemand einen Tip für mich.

    Mein Powermac (Yosemite Blau/Weiss) g3/300 Mhz 160 MB Ram OS9.0/9.2.2 macht einfach keine Ethernetverbindung. Egal ob es sich um den internen Port, oder um eine PCI-Ethernetkarte handelt.

    Netzwerk ist in Ordnung, ich stöpsle schon vom funktionenden Powerbook oder PC um. Dran liegt es also nicht. Ich habe eine Pci-Karte installiert + Treiber. Die Lampe leuchtet auch an der Netzwerkkarte (und die ist auch ausgewählt unter TCP/ip) Allerdings will einfach keine Verbindung zustande kommen.

    Der AppleSystemprofiler zeigt zwar die Karte an, aber auch nicht alle Felder wie Kartenname z.b.

    Ich vermute inzwschischen das wohl die PCI-Slots+interner Ethernet Defekt sind. (USB+Grafikkarte funktionieren aber).

    Gibt es für ClassicOS irgendeine Software die richtig die Hardware testen kann ? Oder sonst eine Idee ?

    Thx,

    Murmel
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen bei uns im Forum

    Was möchtest du den über deine Ethernet Schnittstelle verbinden ?

    Wenn du z.b. ein DSL Modem anhängen möchtest müssen entsprechende DSL Treiber installiert werden um Verbindung zu bekommen.

    Gruß
    Marco
     
  3. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    vielleicht mal die zusatz-karte ausbauen und nur den internen Port testen. und dann mit karte. Vielleicht gibt es da konflikte...
     
  4. Murmelmann

    Murmelmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo.

    Danke erstmal für Eure Antworten :) Also ich dachte das wäre klar, ich hänge schon am Router/Dsl-Modem, und das Netzwerk selber funktioniert ja. Ich habe hier mein Powerbook bzw. PC (jaja Frevler :D ) dran.

    Der Witz ist das z.b die Netzwerkkarte nach installation des Treibers normal leuchtet. Auch mit der internen Netzwerkkarte alleine habe ich es schon versucht ohne Erfolg.

    Ich vermute mal das die PCI-Slots/Ethernet defekt sind, obwohl es mich wundert das Firewire/USB/GFX-Karte funktioniert.

    Schön wäre es wenn es ein Programm zum checken der Hardware gäbe, weil der Systemprofiler bisschen wiedersprüchlich ist. Einerseits zeigt er die Karte an als aktiviert an, andererseits bekommt sie keine Hardwareadresse, und sowas wie Kartenname fehlt auch. Diese Netzwerkkarte lief auch schonmal in nem PPC7600er, und ist in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen