G3 Neuanschaffung

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Silberdistel, 16.08.2003.

  1. Silberdistel

    Silberdistel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Hallo Mac-Gemeinde,

    bin völliger Neuling auf dem Mac-Gebiet, obwohl aus dem Graphischen Gewerbe. Bis dato beschränkt sich meine Arbeit auf den PC. Werde mich aber, da von Arbeitslosigkeit bedroht jetzt auch dem Mac zuwenden. Ich habe jetzt einen G3 für 100 Euro angeboten bekommen. Wäre nett, könnte mir jemand bei den Komponenten behilflich sein, die er besitzen müsste um quarkxpress, photoshop, illustrator... halbwegs flüssig zu verarbeiten. Genügt ein g3 für den Einstieg; ist der Preis ok?

    Vielen Dank für die Hilfe
    cu Silberdistel

    Sorry, da war ich wohl etwas zu schnell--
    wahrscheinlich falsches forum
    "Mac Einsteiger & Umsteiger" wäre wohl besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2003
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Wie schnell ist den der G3? Die fangen ab 233Mhz an, und gehen bis 900Mhz....

    Ich würd sagen, das das "vernünftige" Arbeiten erst mit ordentlich Ram und bei etwa 400Mhz anfängt...
     
  3. lostreality

    lostreality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    895
    MacUser seit:
    03.12.2001
    Hi,

    also ich arbeite an einem G3 233MHz mit 224MB RAM, unter OS 9 (auch 9.1-9.2.2) laufen Quark, Illustrator und Freehand recht sauber und schnell (genug). Bei Photoshop ist das so eine Sache wenn du nur Dateien bis ca 10MB bearbeitest geht es noch recht zügig, aber großere Dateien werden dann immer mehr zur Qual.

    Es ist natürlich immer besser einen schnellst möglichen Rechner zu haben, aber da ich selbst zur Zeit nicht soviele Auftäge habe bin ich was das Warten auf den Rechner ziemlich schmerzfrei.

    Was du auf jeden Fall beachten musst ist eine neue Festplatte, die interne ist nicht nur klein (4GB), sondern auch noch verdammt langsam und laut.

    Ich arbeite zur Zeit an meinem G3 (hab eine 80GB platte nachgerüstet) mit OSX 10.2, Photoshop 7, Cinema 7, Quark 6, Illustrator 10!

    Komm aber nicht auf die Idee das auch so zu machen, bleib beim 9er System, Photoshop bis zur 5er Version und das Ding läuft.

    Ich sag mir immer: "vor 4-5 Jahren haben die Agenturen auch mit so einem Rechner gearbeitet, und waren zufrieden!"

    greetz lost
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuanschaffung
  1. JWolf
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.914