G3 mit OS 9.1 findet Epson Stylus Color 600 nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Praschma, 29.04.2006.

  1. Praschma

    Praschma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Mein G3 Serie Power Book mit OS 9.1. hat natürlich nur einen USB für den Kontakt zum Drucker (Epson Stylus Color 600). Mit meinem alten PB 1400 kein Problem: Seriell zu seriell.

    Die Druckersoftware konnte ich angeblich erfolgreich auf den G3 überspielen, habe dann ein angeblich passendes Kabel USB-paralleler Druckeranschluss gekauft und installiert, hat aber den Drucker trotz aller bekannten Tricks nicht erkannt.

    Was gibt es für Kabel, die das hinbekommen?? :mad:
     
  2. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi Praschma,
    hast Du denn auch einen neuen Druckertreiber geladen, das ist beim Wechsel der Hardware erforderlich.
    Ich hatte früher auch schon mal einen seriellen Drucker mit einem Adapter an USB angeschlossen. Auch für diesen Adapter (Keyspan) musste ein Treiber geladen werden.

    Treiber für Deinen Drucker hier:

    klick
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, das Kabel ist schon passend, nur mußt du dafür auch einen Treiber unter OS 9 installieren...

    MfG
    MrFX
     
  4. Praschma

    Praschma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Am Treiber lags nicht

    Klar hab ich die Treibersoftware für das Kabel installiert, angeblich erfolgreich, aber das wars einfach nicht.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das Problem ist, daß die Epson-Treiber für den 600er den Drucker nur am seriellen Port suchen, da er ja nur einen seriellen und einen parallelen Anschluß hat. Was du jetzt machst: dem Drucker einen USB-Anschluß verpassen. Die Druckersoftware ist aber gar nicht für USB ausgelegt.

    MfG
    MrFX
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo Praschma,


    Kabel & Druckertreiber:
    welches Kabel ist es denn genau? Es gab für OS 9 die SW "PowerPrint" da wurde ein Kabel und eine Treiber CD für alle möglichen Drucker mitgeliefert.
    War eigentlich sehr gut - gibt es aber nur noch gebraucht zu kaufen.

    Ein Konflikt mit Systemerweiterungen:
    Läuft ATMLight und Suitcase auf dem G3? Dabei erscheint kein Drucker in der Auswahl und es muss die Erweiterung mit der Tilde (~) umbenannt werden (Tilde entfernen)...

    Gruß Andi
     

Diese Seite empfehlen