G3 ins WLAN - aber unter OS 9

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von OldFart, 17.01.2006.

  1. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    . . . Danke fürs Schauen. Ja, ich habe die Suchfunktion bemüht, allerdings nur Tipps zu OSX gefunden . . .

    Bei mir daheim klappts mit nem iMac G5/Airport Extreme und nem OS9 Wallstreet und ner Elsa MC-11 mit dem IOExperts Treiber ohne Probleme.

    Nun will ich meinem Schwiegervater (iMacG5/Airport Extreme) was ähnliches basteln. Ins WLAN soll ein betagter beiger G3, der (wie mein Wallstreet) unter 9.2 läuft.

    Möglich wären PCI, USB oder auch Ethernet-Adapter. Gleich eine Frage zu letzterem: sind diese Game-Adapter von Netgear etc. unter OS9 lauffähig?

    Kann mir jemand 1-3 Tipps geben? Ich habe auf ebay zwar nen PCI-Lancom/Elsa-Teil gefunden, das ist aber schweineteuer (70 Euro).

    Vielen Dank !!!
     
  2. OldFart

    OldFart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Also hier die Resultate: Router ist ne Airport Express. Betriebssystem ist 9.2.

    Wallstreet G3 läuft sehr gut mit (allen) Orinoco-Karten. Treiber gibts hier:
    http://www.ioxperts.com/
    machen WEP usw. - ich bin begeistert. Kostet 19.95$ der Treiber - oder man wird nach 30Minuten rausgekickt.

    Eine Übersicht über Orinico-OEMs gibts hier:
    http://www.vallstedt-networks.de/?vendors/orinoco_vendors

    Habe noch einen DLink DWL2000AP+ besorgt, auch der läuft als Client, allerdings mühe ich mich noch mit der Verschlüsselung ab (kann darn liegen, dass man über einen Browser konfigurieren muss). Ohne WEP gehts gut und schnell. Vielleicht hänge ich das Teil mal an einen PC (würg) und versuche es damit den WEP-Kram zum laufen zu bekommen - und stecke dann wieder um.

    Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen