G3 iBook Festplattenwechsel sinnvoll?

Diskutiere mit über: G3 iBook Festplattenwechsel sinnvoll? im MacBook Forum

  1. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Liebe macuser-Gemeinde,

    ein schönes gebrauchtes clamshell-iBook habe ich hier im Anzeigenteil erworben. Einziger Makel soweit: die 3,2 GB-Festplatte klingt ein bisschen nach Sägewerk und kann bei empfindlichen Personen schon mal nach wenigen Sekunden Kopfweh auslösen. Dabei handelt es sich nicht um punktuelle Kratzgeräusche, sondern ein beständiges Pfeifen.
    Beim G4-iBook habe ich bereits mal eine Platte gewechselt. Beim clamshell scheint das ganze aber eine Spur komplizierter zu sein, wenn ich mir die Anleitungen im Web so anschaue.

    Hier meine Fragen:

    – ist der Aus- und Umbau wirklich verhältnismäßig schwerer als beim G4-iBook?
    – deuten die Dauergeräusche auf ein baldiges Abdanken der Platte hin?
    – welche „Festplattensorte“ brauche ich? IDE? ATA? S-ATA?

    Danke für eure Hilfe,

    fischlunge
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >scheint das ganze aber eine Spur komplizierter zu sein, wenn ich mir die

    Ist es auch, viel Schraubarbeit.
    30 Schrauben und du zerlegstst die Gurke in etwa zu dreiviertel :)

    >– welche „Festplattensorte“ brauche ich? IDE? ATA?

    IDE. Die maximale Bauhöhe ist 9.5mm !
    S-ATA war damals noch nicht erfunden ;)
     
  3. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    War der erste Apple den ich zerlegt hatte, da meine damalige Freundin und heutige Frau eine 20 GB Platte in Ihren 466 haben wollte-jajaja Mp3s waren schuld.
    Ich erinnere 3 Stunden zittern und ein Handtuch um meinen Kopf, sowie eine ausgedruckte bebilderte Anleitung auf meinem Schreibtisch.
    Heute ist mir das alles total wumpe und ich zerlege das Ding in 30 Minuten mit anschliessendem Zusammenbau.



    Geh´ das Problem an und lass Dir Zeit. Den ganzen Abend!

    The big E.

    P.S. Bis 120 GB gehen da rein. 9,5 mm Platte, P-ATA,
     
  4. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Okay. Danke euch.
    Ich gehe die Sache demnächst an. Beim G4-iBook gings ja auch gut. :cake:
    Vielleicht gibts dann wieder eine schöne Galerie.
     
  5. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    03.02.2005
    30 Minuten incl. Zusammenbau? Scheint mir doch sehr optimistisch...

    Ist ne richtig tolle Bastelarbeit ;) Da ist Displayscharniere wechseln am Titanium ein Spaziergang dagegen :D

    Blaupunkt
     
  6. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Die alte Festplatte ist der Lärmfaktor beim Clamshell, denn das erste iBook hat noch keinen Lüfter, der nerven könnte.
    Wenn du eine neue, leise Platte installierst wirst du dich wundern wie leise das Teil ist.
    Festplattenauswahl: Viel Umdrehungen machen viel Lärm, du hast nur einen UltraATA33 Controller drin, der kann sowieso die Geschwindigkeit der modernsten Platten nicht nutzen.

    Ich habe gute Erfahrungen mit der Bastel-Anleitung bei Ifixit.com gemacht. Besonders der Schraubenplan zum Ausdrucken ist eine tolle Hilfestellung, damit du nachher weißt welche Schraube wohin gehört.

    2 Hinweise noch:
    Beim Abziehen der Oberschale nicht vergessen das Trackpadkabel vorher zu entriegeln.
    Das IDE Kabel direkt an der alten Festplatte abziehen und am Logicboard dranlassen, dann brechen auch keine Kontaktstifte ab.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Festplattenwechsel sinnvoll Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
Festplattenwechsel iBook MacBook 25.10.2009
Fragen nach Festplattenwechsel iBook... MacBook 18.12.2006
Festplattenwechsel bei iBook MacBook 01.10.2006
iBook - Festplattenwechsel wegen defekt. MacBook 23.07.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche