G3 Geräusche wie beim Polterabend

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von pellwurst, 16.05.2005.

  1. pellwurst

    pellwurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Hallo. Habe einen G3 PowerMac (desktop-Version). Beim hochfahren macht er ca 10sek nach dem standard-begrüßungston ein geräusch daß mich an zu boden fallende teller erinnert. es ist ein warnton der aus dem speaker kommt.

    zuvor habe in bei einem cdrom-laufwerk den jumper umgesetzt. als ich den jumper jedoch in an die alte stelle wieder gesezt habe, dachte ich es wär nun alles wieder in butter. von wegen. das geräusch bleibt :(

    wer kann mir helfen?
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  3. pellwurst

    pellwurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    vermutlich hast du recht. der rechner fährt zwar wieder teilweise hoch. kurz vorm erscheinen des desktops kommt dann die fehlermeldung "zu wenig arbeitsspeicher um den finder zu öffnen".

    danke lundehundt für den tip und dem link. doch nun noch eine frage:
    woher bekomm ich speicher für den g3? was für einer muss es sein und kann ich auch speicher nehmen die für IBM-PC´s angeboten werden?

    gruß pelle
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    In den G3 Desktop (Gossamer Board) kannst du drei Riegel a 256 MB
    PC66, 3.3v, unbuffered, 8-byte, x64 non-parity 168-pin SDRAM (Low Profile)

    Vielleicht gibt es das bei defekter Link entfernt oder einem anderen Versender.

    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen