G3 B/W nach Sonnet G4 Upgrade Bus Takt wieder erhöhen

Diskutiere mit über: G3 B/W nach Sonnet G4 Upgrade Bus Takt wieder erhöhen im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich habe einen G3 B/W ursprünglich war es ein 400Mhz Model ich habe mir den Sonnet G4/800 Mhz eingebaut.
    Mit dem CPU wird einen neue Jumper Brücke geliefert dadurch wir der System Bus Takt von 100 Mhz auf 66 Mhz Reduziert .
    Meine Frage ist nun warum das.
    Kann man den Takt wieder erhöhen oder einfach die original Jumper Brücke wiedereinsetzen ? oder könnte dann was kaputt gehen .


    Gruß
    Marco
     
  2. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    hoch damit
    :D
     
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    Würd mich auch mal interessieren.... was nutzt der schnellere Prozessor, wenn gleichzeitig der Systembus ausgebremst wird... Was heisst eigentlich in diesem Zusammenhang Systembus? Datenbus? Adressbus? Steuerbus? Omnibus? ;)
     
  4. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ist ja möglich das es eine der Bedingungen von Apple ist damit Fremdhersteller für Mac´s CPU´s herstellen dürfen damit ältere Rechner nicht schneller und besser sind als neue und sie somit ausgebremst werden.

    Mir juckt es ja in den Fingern die original Jumper Brücke wieder einzusetzen wenn da nicht etwas angst währe das der Mac abraucht was ich mir aber nicht wirklich vorstellen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2004
  5. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    so noch mal hoch damit
    :D
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    moin marco,

    schau mal hier: *klick_G3-ZONE*

    Da stehen verschiedene "Yosemite Jumper Block Settings".
     
  7. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Das mit den Jumper hatte ich hier http://www.macinfo.de/ schon auf deutsch gefunden dein Link ist zwar etwas ausführlicher nur leider ist mein Englisch dafür auch etwas schlechter.
    Auch habe ich immer noch nichts über das eigentliche warum der Takt reduziert wird gefunden auch nicht ob ich ihn wieder erhöhen darf ohne das ich angst um den Rechner haben muss.kopfkratz

    Gruß
    Marco
     
  8. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Die Sonnet wird wohl mit der höheren Bustaktfrequenz instabil.

    Setze eine Sonnet G4/500 in einem b&w ein. Aus purer Leistungsgier hatte ich dann eine G4/800er bestellt, da ich die G4/500 gut hätte verkaufen können, und mich schon gewundert, warum ich nun einen anderen Jumperblock einsetzen sollte.

    Das Ergebnis fand ich nicht so toll, jedenfalls war der "Leistungsschub" im Finder kaum auszumachen. Leute, die von der original-CPU aufrüsten, werden begeistert sein, aber von der sehr preiswerten G4/500 auf die deutlich teurere G4/800 mit reduziertem Bustakt und dazu noch der Lärm der zusätzlichen Lüfter...

    Jedenfalls hat sich die geringere Bustaktfrequenz als echte Bremse herausgestellt.

    Mein Lieferant hat die Prozessorkarte dann nach Rücksprache mit Sonnet zurückgenommen.

    Originalantwort vom Lieferanten:
    Hast Du schon einmal versucht, die Karte schneller getaktet zu betreiben?
    Das Board ist dafür gemacht und der Prozessor hat ja noch Garantie, oder ;-)
     
  9. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Nein ich habe es noch nicht versucht Garantie habe ich noch der CPU ist erst 2 Monate alt ich werde es vielleicht mal versuchen den Original Jumperblock wieder einzubauen aber wenn der Rechner dann Instabil ist habe ich ja auch nichts davon.

    Aber seit wann hat der G4/800 Mhz Lüfter die gibt es doch nur bei dem 1 Ghz
    Model meiner hatte keine.

    Gruß
    marco
     
  10. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Hallo marco312,

    ist schon eine Weile her, aber meine Karte hatte einen Lüfter. Die Verkabenung war eine abenteuerliche Sache. Vielleicht haben die inzwischen einen anderen Kühlkörper?

    Gruß,

    Visual
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach Sonnet Upgrade Forum Datum
Mac Pro 5.1 starte nach CPU Update nicht ich brauche Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 12.11.2016
Mac Pro 1.1 os x el capitan startet nach Update nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 04.09.2016
Mac Pro Mid 2010 friert ein und liefert nach Neustart kein Bild Mac Pro, Power Mac, Cube 02.06.2016
G4 mit Sonnet / nach Neuinstallation langsam Mac Pro, Power Mac, Cube 04.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche