G3 B&W hängt beim Booten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Macdochnix, 15.11.2004.

  1. Macdochnix

    Macdochnix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Hilfe,

    mein blauweisser hat sich gestern beim Surfen im Internet verabschiedet.
    Hat sich einfach aufgehängt, Bild war noch da, aber keine Eingabe über Tastatur oder Maus mehr möglich.
    Liess sich demnach auch nicht mehr ausschalten (OK, per Stecker dann eben doch...)
    Beim erneuten Bootvorgang laufenfen zwar die Festplatten noch an, auch das interne Zip wird noch kurz angesprochen, doch dann passiert nix mehr...
    Bildschirm wird nicht angesprochen, DVD-Laufwerk scheinbar auch nicht (Leuchtdiode blinkt nicht).

    Der Rechner ist ein G3 / 350 mit Sonnet G4/800 Zif - Upgrade.
    Lief bisher einwandfrei unter OS 10.3.5

    Bin ratlos... hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Volker
     
  2. Macdochnix

    Macdochnix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Ach so.. ganz vergessen...

    Parameterram hab ich zurückgesetzt.
    Hab auch versucht ohne Erweiterungen zu starten.
    Alle Karten und sonstige Brocken sitzen fest in ihren Steckplätzen.

    Kann es sein, dass die Pufferbatterie so plötzlich aussteigt?
    Normalerweise kündigt sich sowas doch durch Verlust von Datumseinstellungen etc. an, oder?
     
  3. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    !!Kann!! auch die Pufferbatterie sein.Vielleicht ist auch eine der Kopmponenten(RAM,PCI-Karten,etc.)Schrott, versuch mal, ob du mit der kleinsten Konfiguration Booten kannst.Vielleicht musst du auch mal den Cuda-Reset Switch Drücken, der Befindet sich auf dem Motherboard,aber ich weiss net genau wo.

    Gruss,

    MeNz666
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen