G3 b&w Firmware G4 nicht patchbar

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von herrmueller, 21.04.2005.

  1. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    ich habe mir bei Ebay ein G3 b&w Motherboard Rev. B ersteigert. Das Teil habe ich auch wieder zum laufen bekommen. Leider kann ich die Firmware mit dem xlr8 Tool, oder auch mit dem Powerlogix Tool nicht patchen, so das ein G4 Prozessor auf dem Board läuft. Das xlr8 Tooll gibt sofort eine Fehlermeldung aus das irgendwas mit dem Rom nicht stimmt. Das Powerlogix Tool macht alles was es soll, bis zum ausschalten und dann den Programmer Button beim Anmachen festhalten, aber ohne Erfolg. Sehr merkwürdig.

    Gibt es noch andere Tools um das zu machen?

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Dann ist vielleicht schon ein entsprechendes Firmware update durchgeführt worden.
    Welchen CPU möchtest du denn zum laufen bringen ? es gibt doch für solche fälle einen Firmware uninstaller hast du das schon versucht..
     
  3. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Aber dann müsste der doch eine G4 CPU schon erkennen. Ich habe eine xlr8 500Mhz, die soll darauf laufen. Habe aber noch eine original G4 350Mhz aus einem Yikes Rechner, die läuft aber auch nicht. Das Powerlogix Tool sagt mir auch das der G4 Block immer noch existiert, auch nach dem patchen. Also gehe ich davon aus, das die Firmware noch nicht gepatcht ist.

    Versteh nicht warum das nicht geht. Bei meinem jetzigen ging das ohne Probleme.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Nein wenn vorher z.b. einer von Sonnet eigebaut war geht das eben leider nicht ohne weiteres.
     
  5. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hast Du eine Software um die Firmware in den original Zustand zu bekommen? Ich habe schon im Netz danach gesucht, finde aber nichts.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Jeder CPU Upgrade Hersteller hat da eigentlich seinen eigen. Ist halt abhängig was Installiert wurde ob es einen neutralen gibt mit dem man alles wech bekommt kann ich dir leider nicht sagen.
     
  7. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Das ist dann wohl ein Ding der Unmöglichkeit rauszufinden was für eine CPU eingebaut war.

    Trotzdem Danke für Deine Hilfe.
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Frag doch einfach den Verkäufer das sollte doch kein Problem sein oder? es ist ja auch nicht gesagt es überhaupt der Grund ist weshalb es nicht geht.
     
  9. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Der Verkäufen hat das wohl auch irgendwoher defekt bekommen und ich gehe davon aus das er überhaupt keine Ahnung hatte, weil er schrieb es ist eine defekte G3 CPU dabei, hat er getestet und läuft bei ihm nicht. Es ist aber eine G4 CPU gewesen von einem Yikes Rechner und er hatte auch keinen Patch auf seinem Rechner installiert. Deswegen gings nicht. War eigentlich nen guter Fang bei Ebay.
     
  10. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo Marco,

    ich habs hinbekommen. War wohl zu eifrig und habe den Programmerbutton zu lange gedrückt und ist dann in den OpenFirmwaremode gegangen ohne die Firmware zu flashen.

    Danke für Deine Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen