G 4/466 - Geräuschkulisse

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von WoSa, 06.03.2005.

  1. WoSa

    WoSa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Hallo,

    inzwischen habe ich mich entschieden, meinen G 4/466 zu behalten und nicht auf den Mac Mini umzusteigen. Bin gerade dabei, mir ein Prozessor-Upgrade, bessere Grafik-Karte, mehr RAM, S-ATA-Kontroller und neue HD zusammenzustellen und zu bestellen. Soweit so gut, hier haben mir viele Tipps im Forum bei der Auswahl gut geholfen. Danke mal an dieser Stelle.

    Was mich jetzt immer noch an meinem G 4 nervt, ist die Lärmentwicklung - obwohl er noch nicht mal zu den lautesten Nervtötern gehört. Über google und die Forumsuche habe ich inzwischen auch ein paar Hinweise auf leisere Lüfter gefunden - nur bin ich jetzt so schlau als wie zuvor.... Ich traue mich auch irgendwie nicht, im Netzteil den Lüfter auszutauschen, weil ich nicht herumlöten möchte. Gibt es die Möglichkeit, das ganze Netzteil auszutauschen - als PC-Komponenten sind inzwischen doch wunderbar ruhige Netzteile zu finden oder passen die nicht? Hat jemand vielleicht sogar mit diesem Modell konkrete Erfahrungen, wie ich den G 4 wirklich richtig flüsterleise bekomme??

    Vielen Dank vorab, Wolfgang
     
  2. harald456

    harald456 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Soweit ich weiß kann kein anderes Netzteil eingebaut werden, andere Stromstärke
    und andere Anschlüsse.
    Die Bastelstunde wird dir nicht erspart bleiben.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Hier ist einer der bei ebay günstig umgebaute PC Netzteile anbietet.

    Auch wenn die Auktion zu ende ist mal nachfragen.

    Oder mal hier schauen ichbinleise

    Gruß
    Marco
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2005
  4. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Wie die Vorredner schon sagten, ohne Bastelstunde wirst du den nicht leiser bekommen. Der ebay Hinweis ist gut, doch der 466 DA hat Gigabitnetzwerk, das soll laut Verkäufer nicht gehen. Vorgefertigtes gibt es für den Digitalaudio soweit ich weiß nichts. Hier: http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/g4_luefter.html gibt es eine Anleitung zum Lüftertausch. Nach dieser bin ich auch vorgegangen, wobei ich keinen temperaturgeregelten Lüfter eingebaut hab. Ich hab einen 12dB Papst eingebaut, der allerdings von der Leistung an seine Grenzen stößt, wenn eine CPU-Upgradekarte eingebaut ist, da die ja auch noch mit belüftet werden muss.

    MfG Blaupunkt
     
  5. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Also, ich wäre sehr vorsichtig mit Deinem Netzteil und Deinem Lüfter: Das gute Ding kostet im Nachkauf beinahe 200,-

    Aber ich hab auch den 466 zuhause stehen, er ist doch nicht lauter als andere G4... der PC meiner Freundin is lauter, selbst durch die Wand durch (er steht im Nachbarzimmer);-)))
     
  6. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Meinst du mich? Also in meinem 466 war eine 34dB Turbine als Netzteillüfter verbaut. Wenn du das als leise bezeichnest, fürchte ich fast, du bist schwerhörig :) Ich hab die Turbine ausgebaut und anhand der Daten nach einem Vergleichstyp geschaut...was soll da anbrennen?

    Blaupunkt
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wer nicht selber Basteln möchte sollte einfach mal hier im Forum Fragen es gibt in fast jeder ecke Deutschlands erfahren Leute die das sicher gern machen .
    Ich würde mich für denn Raum Hamburg gern anbieten derartiges zu erledigen.
     
  8. WoSa

    WoSa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Danke erst einmal für die Hinweise. Die Anleitung

    http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/g4_luefter.html

    hatte ich mir auch schon angeschaut - die erforderliche Löterei traue ich mir aber irgendwie nicht so zu.

    Leider bin ich nicht aus dem Hamburger Raum sondern aus Frankfurt - gibt es hier auch irgendwo einen erfahrenen Bastler?

    @gonz: Vielleicht bin einfach zu verwöhnt: im Büro sitze ich den ganzen Tag an einem PC, den ich praktisch kaum hören kann - keinerlei für mich wahrnehbare Geräusche dank 12db-Lüfter. Abends nervt mich bei aller sonstigen Begeisterung über den Mac einfach das deutlich hörbare Lüftergeräusch - insbesondere wenn iTunes läuft. :(
     
  9. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hallo,
    ja das mit der Löterei sieht schwieriger aus als es ist. Ich habe z.B. auf diese Temperaturregelung verzichtet. Bei meinem Lüfterumbau habe ich die Kabel direkt auf der Lüfterplatine getauscht. Das bedeutet, du musst lediglich 2 Lötpunkte bearbeiten und kannst die originalen Kabel des von Apple verbauten Lüfters verwenden. Mit einem halbwegs dünnen Lötspitze ist das selbst für unerfahrene Löter kein Problem. Leider bin ich auch nicht aus dem Raum Frankfurt und mein Bruder, der in Frankfurt wohnt, fällt nicht unter die Kategorie "Erfahrener Bastler".

    MfG Blaupunkt
     
  10. ozoon

    ozoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2004
    der gehäuselüfter is aber ganz normal auszutauschen oder?
    ist das ein 12cm lüfter, ich möchte den nämlich gegen einen leiseren austauschen. hat sicher schon mal jemand von euch gemacht oder? wenn ja welchen lüfter habt ihr euch da besorgt?

    mfg ozoon
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geräuschkulisse
  1. apfelstrudel
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    650

Diese Seite empfehlen