Fussnotenproblem bei Latex

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Lemim, 29.08.2006.

  1. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hallo,

    habe ein Problem. Ich habe einen lateinischen Text mit der Übersetzung in eine 2 spaltige Tabelle geschrieben und das ganze zentriert. Nun möchte ich eine Fussnote anhängen. Diese Fussnote taucht aber nicht aus. Die kleine Zahl schon, aber am Ende der Seite ist nichts. Wenn ich den footnote-Befehl allerdings hinter dass "center" stelle, taucht die Fussnote am Ende der Seite auf, aber die kleine Zahl steht sehr unschön mitten drin...


    \begin{center}
    \begin{tabular}{p{6cm}p{7cm}}

    \glqq Lateinischer Text. blablablablabla.\grqq
    &
    \glqq Deutscher Text. blablablablabla\grqq \footnote{Autor, Name des Buches, der unten auf der Seite stehen soll.}

    \end{tabular}

    \end{center}
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hi,

    nach meiner Kenntnis kann der Befehl \footnote{} innerhalb von Boxen, Tabellen, Formeln, … nicht angewendet werden. Das Problem löse ich wie folgt:

    In der Spalte setze ich mit dem Befehl \footnotemark[nummer] den Verweis, und nach der Spalte/Tabelle mit \footnotetext[nummer]{<fußnotentext>} den Fußnotentext.

    Die Nummer ist optional - die Effekte habe ich aber noch nicht ausprobiert.

    Eventuell muss danach die Nummerierung neu gesetzt werden. Das geschieht über \addtocounter{footnote}{<zahl>}.

    Viel Erfolg.
    Peter
     
  3. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Danke für die schnelle Antwort! Hat super funktioniert!!! :) :) :)
     
  4. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo

    Liest sich interessant. Muss bei \footnotemark[nummer] die Fussnoten-Nummer per Hand vergeben werden, oder ist "nummer" in diesem Fall nur eine Variable für die spätere Zuordnung eines Textes mittels \footnotetext ?

    Grüße fox78
     
  5. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hi,

    die Nummer muss von Hand vergeben werden - oder sie wird generell weggelassen. Dann ist die Reihenfolge von \footnotetext wichtig...

    Habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

    Gruß
    Peter
     
  6. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Aha, danke, werde ich wohl erst ausprobieren, wenn ich Bedarf habe.

    Grüße fox78
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen