Funkübertragung Imac über digitalen ausgang an HIFI-Anlage

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von vinyl68, 27.11.2005.

  1. vinyl68

    vinyl68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2005
    hallo zusammen,

    ich hab den neuen IMAC G5 und möchte nun diesen gerne mit meiner, etwas weiter entfernteren, anlage per funk verbinden. da komm ich leider nicht drum herum... jetzt gibt es ja diverse gimmicks von conrad / hama und co. die das ganze per 2.4 ghz übertragen. schön und gut, aber was immer selten drinsteht - wie ist die qualität der A/D Wandler in den kleinen kisten.

    hat da jemand erfahrung mit der klangqualität und kann mir jemand ein paar produkte empfehlen die dem höherem anspruch an hörgenuss genügen? optimal wäre natürlich den digitalen ausgang des imacs gleich nutzen zu können, damit dann nur noch einmal an der anlage D/A gewandelt werden muss. bis jetzt hab ich nur funkübertragunssysteme gefunden die nur jeweils analoge anschlüsse haben...

    wird eigentlich die lautstärke über den digitalen ausgang auch gesteuert oder kommt das signal hier immer im gleichen pegel an?

    vielen dank schon mal für die antworten
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hast du mal über die Airport Express von Apple nachgedacht? Das Ding funktioniert dann wohl auch sehr gut mit iTunes. Du hast dann halt nur nen analogen Ausgang.
     
  3. vinyl68

    vinyl68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2005
    noch nicht

    da ich ein newbie in sachen (i)mac bin hab ich noch nicht darüber nachgedacht... ich dachte airportexpress sei nur was für netzwerkgeschichten.

    ich bin über nen wlan router verbunden - kommt die dann durcheinander mit dem airportexpress adapter oder läuft das alles gleichzeitig reibungslos? sonst hört sich dass schon nicht schlecht an. bräuchte dann auch nur diesen einen adapter direkt an meiner anlage - oder?
     
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Dein iMac braucht natürlich auch eine WLAN-Vorbereitung (AirPort) und schon kann's zusammen mit AirPortExpress losgehen. Und: es funktioniert tatsächlich. ;)
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Ja im Prinip ist das ja ne Netzwerkgeschichte, da du in diesem Fall die Musik per WLAN auf die Anlage schickst ;)

    Das sollte funktionieren. Du musst halt den Router in der AE deaktiviert lassen/deaktivieren, dann sollte der auch kein Mist machen ;)

    Ich hab auch keine AE daher kann ich es dir nicht 100% sagen, aber prinzipiell sollte es funktionieren wenn du die AE einfach in die Steckdose steckst und mit der Anlage verbindest. Dann musst du da evtl noch kurz was einrichten und kannst dann deine Musik vom Mac auf die Anlage streamen... direkt aus iTunes raus.
     
  6. vinyl68

    vinyl68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2005
    fein fein. sprich bei der AE gibts dann n software tool wo ich die einrichten kann. die scheints wohl so für 129 euros zu geben. billiger gibts die nicht, oder? ;-) .. übrigens cool dass hier so schnell geantwortet wird.

    hab in anderen threads gelesen dass die A/D wandler von apple nicht so der hit sein sollen, zumindest in diversen powerbooks - dann wohl auch in anderen macs, nicht die besten sein sollen... habt ihr da erfahrung?

    -> hilarious
    die neuen imacs haben alle WLAN (ist doch gleich airport? - komme aus der pc liga :-( )
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Jap Airport == WLAN

    Wirklich billiger wirst du das Ding vermutlich nicht bekommen fürchte ich. Aber kannst dich ja mal in der weiten Welt der Internetstores umschauen ;)

    Was A/D-Wandler angeht hab ich noch keine Erfahrungen gesammelt.

    AFAIK kannst du das dann über ein Tool vom Mac aus einrichten, ja.
     
  8. vinyl68

    vinyl68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2005
    wunderbar. dann werd ich mich mal auf die suche machen. zumindest scheint es (bis jetzt) die beste lösung da nur einmal gewandelt werden muss und ich auch nur ein gerät an der anlage brauche und es NICHT wieder das x-te gerät in meiner computersteckerleiste ist und mir den schreibtisch vollmüllt. eine externe festplatte, digicamstation reichen schon....
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hehe ;) Viel Glück/Erfolg.

    Berichte dann doch hier wie es geklappt hat, falls jemand wieder so ne Frage hat und die Suche anschmeisst.
     
  10. vinyl68

    vinyl68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2005
    jipp werd ich machen.

    falls hier jemand eine günstige airportexpress station abzugeben hat, dann darf es sich gerne mailto:vinyl68@hotmail.com melden ;-) ... wenn ich sie mir morgen nicht schon irgendwo bestellt habe..

    obwohl ich hier schon mal erwähnen muss dass ich sehr positiv von den integrierten IMAC boxen überrascht bin. sauberer klang. aber ist halt doch besser wenn die mukke über die eigene anlage brüllt ;-) ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen