fullsync - installation

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von sftwin, 09.07.2006.

  1. sftwin

    sftwin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2004
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand bei der Inbetriebnahme von fullsync (souceforge.net) helfen...
    Der Installer legt einen Ordner unter Programme ab, darin ein Ordner "bin, darin die Datei "fullsync.sh".
    Ich nehme an, ich muss diesen Pfad in irgenteine Umgebungsvariable aufnehmen? In welche? Wo?

    Herzlichen Dank...
     
  2. Lichtbild

    Lichtbild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2004
    das wüste ich auch gerne

    hallo,

    hast du eine lösung gefunden, oder das programm gleich wieder gelöscht. so gehts jedenfalls mir gerade.

    viele grüße lichtbild
     
  3. palman

    palman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hi,

    den Pfad musst du in dein ~/.profile hinzufügen.

    mein .profile sieht z.B. so aus:

    Code:
     ~# cat .profile 
    # System-wide .profile for sh(1)
    
    PATH="/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin:/sw/bin:$HOME/bin:/usr/bin/X11:/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/usr/local/pgsql/bin:/usr/local/bin"
    export PATH
    
    if [ "${BASH-no}" != "no" ]; then
            [ -r /etc/bashrc ] && . /etc/bashrc
    fi
    
    test -r /sw/bin/init.sh && . /sw/bin/init.sh
    
    . /sw/bin/init.sh
    
    ##
    # DELUXE-USR-LOCAL-BIN-INSERT
    # (do not remove this comment)
    ##
    echo $PATH | grep -q -s "/usr/local/bin"
    if [ $? -eq 1 ] ; then
        PATH=$PATH:/usr/local/bin
        export PATH
    fi
    
    $HOME/bin:, das ist der bin-Ordner in meinem Home-Verzeichnis. Dort lege ich die ausführbare Programme ab, die überall im System ausführbar sind :)

    greetz palman
     
  4. Lichtbild

    Lichtbild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Tschuldigung, ich muss schon nach dem ~Zeichen suchen. Erst recht nach dem ~/.profile Dokument. Ich könnte dann einfach deine Zeilen (jetzt habe ich die Datei gefunden) einkopieren und wüsste dann allerdings auch nicht weiter. Welche Dateien kommen denn dann wo hin? §HOME/bin ist mir zu kryptisch.

    Wo kämen denn die Dateien eigentlich hin, wenn man den Original Eintrag inder .profile Datei unverändert lassen möchte?

    Viele Grüße Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen