Für G5 kompatible PCI- USB- Karte gesucht!

Diskutiere mit über: Für G5 kompatible PCI- USB- Karte gesucht! im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Hallo an alle, ich bin auf der Suche nach einer PCI- USB-Karte für meinen G5 1,8 Duo. Die Suche hat nix verwertbares gefunden....

    Die Kiste hat auf der Rückseite nur zwei USB- Steckplätze, von denen einer schon vom Cinema-Display-Hub besetzt ist, und ich möchte weder an das Display alle zusätzlichen Geräte 'ranhängen (es wären eh' zu wenig und die Strippen sehen unschön aus) noch meinen bisher benutzten Hub weiterbetreiben, dessen dickes Stecker- Netzteil mir als Wärmequelle und demnach 365 mal 24h im Jahr- Energiefresser auffiel.

    Zudem mag einer meiner Drucker nur direkt an eine USB- Schnittstelle angeschlossen werden, sonst zickt er rum.

    Hat also jemand von euch eine solche PCI-Karte eingebaut, die nicht den Ruhezustand verhindert wie bei meinem G4 unter 10.3.8 ???
    Jetziges System ebenfalls 10.3.8, ich möchte nicht auf 10.4.hoch. (MMn kein echter Fortschritt, zuviel Mätzchen und leistungfressende Gimmicks...)
     
  2. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Für USB 1.1 müßten Karten mit Opti-Chipsatz laufen (geht bei mir mit 9.2.2 und 10.3.9), für USB 2 angeblich diejenigen mit NEC-Chipsatz.
     
  3. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Hallo
    Habe auch einen Dual 1,8 und war auch lange auf der Suche, nichts gefunden. Dann habe ich mich für einen Belkin Usb Hub entschieden. Dieser Hup tut jetzt seinen Dienst seit ca 6 Monaten, ohne Klagen. Bei ebay werden Karten mit PCI Steckplatz für G5 verkauft. Ob die etwas tagen weiß ich nicht.

    Gruß winimac
     
  4. Danyji

    Danyji Banned

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Mit der Suche nichts gefunden? Die Lösung liegt doch so nahe :rolleyes:
     
  5. NilsG

    NilsG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    Also, wenn ich richtig informiert bin, laufen die adaptec (u.a. DuoConnect) Karten sowohl unter XP, als auch unter MAC OS ...

    Das sollen wohl DIE USB und FirwWire Karte sein ...

    Nachdem in meinem XP PC alle anderen nur rumgezickt haben, gerade wenn man mehrere Platten an einer Karte hängen hatte und quasi von einem Port zum nächsten kopiert hat, gabs nur Ärger.
    Bei der adaptec nicht!

    Such doch mal nach denen!

    Nils
     
  6. NilsG

    NilsG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    Oops, doppelt :(

    NG
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2005
  7. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    @Danyji: genau den thread hab ich auch über meine Suche gefunden, der sagt aber nix über die Ruhezustandsprobleme mit der Karte aus. Ich hab' in meinen G4 Qs 800 eine Karte (USB 2.0 und FW) von D-link eingebaut und die lief ohne jedes Problem.
    Nur leider konnte ich den Rechner danach nicht mehr in den Ruhezustand schicken.

    Viellleicht gibts ja jemanden, der eine USB 2.0- Karte (mit NEC- Chipsatz) schon in einem G5 getestet hat?

    Übrigens ist das ganz schön mies, einen Rechner in der Preisklasse zu bauen, der auf der Rückseite nur 2 USB - Ports hat, aber anscheinend hat der typische Nutzer ausser der Tastatur und einem Drucker nie und nimmer nich noch irgendwas anderes an seiner Kiste dranstecken, oder? Ausserdem kann doch wohl jeder ein bisschen kriechen und kramen und mal ein paar Stecker wechseln, wenn er einen anderen Drucker oder sogar eine Kamera oder Kartenleser verwenden möchte, nich?
     
  8. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Hallo NilsG, auf meine Frage zu PCI- Karten hat der Techniker bei Gravis gesagt, dass auch die Adaptec - Karten das Ruhezustandsproblem hätten.
    Ausprobiert hab ichs noch nicht, leider ist die Adaptec- Karte eher nicht beim PC- Teile-Höker um die Ecke zu bekommen, wohin ich sie bei nichtfunzen auch mal zurückbringen kann wie bei der D-link...
     
  9. NilsG

    NilsG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    Ja gut, das kann ich nicht beurteilen :/

    Und, stimmt, die sind rar ... :)
    Habe damals unter XP viel mit FireWire und USB-Karten experimentiert und bin dann schlußendlich bei adaptec gelandet wegen div. anderen beschriebenen Problemen ...

    Andererseits, wozu gibt´s ebay?!? Kaufen-Testen-Verkaufen :)

    Nils
     
  10. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    ....Da hast Du auch wieder recht, mal sehen, was es so gibt bei eBAY, zur Zeit leider nur eine solche bei Ebay Österreich, da sind alleine 10,- € Porto drauf......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kompatible PCI USB Forum Datum
PCI SSD für MacPro 4.1 Mac Pro, Power Mac, Cube 16.09.2016
Kein High Speed mit Inateck USB 3.0 PCI Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 07.08.2016
Mac Pro - Strom für PCI Karte vom Superdrive Mac Pro, Power Mac, Cube 16.12.2013
RAID Karte und kompatible Festplatten Mac Pro, Power Mac, Cube 30.05.2010
powermac g4 kompatible pcmcia karten? Mac Pro, Power Mac, Cube 15.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche