Für Drucken Passwort/Freischaltung

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von leo-magic, 20.04.2006.

  1. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Ich suche nach einem Programm der dies bewirkt:

    In der Schule haben wir einen Farbdrucker, übers Netzwerk können alle darauf drucken. 1 Farbausdruck kostet aber 1 Franken. (Schweiz...)

    Da aber alle drauflos drucken können, wird dieser Franken wohl nicht immer bezahlt, deshalb soll nur mit einem Passwort/Freischaltungscode gedruckt werden. Also: Der Lehrer am Lehrer PC soll, wenn jemand einen Druckauftrag startet, einen Hinweis auf dem Bildschirm erhalten, dass User "blablabla" 5 Seiten drucken will. Der Lehrer soll dann, nachdem er das Geld eingezogen hat, den Druckauftrag bestätigen.

    Oder: Die Schüler können eine Anzahl an Ausdrucke im voraus bezahlen, und dann beim Drucken einen Code eingeben, und dieser Code kann dann zB. für 20 Ausdrucke gebraucht werden...

    Gibts ein solches Programm? Wie könnte man sowas machen?

    Danke, Léo
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Moin,
    in meiner Uni hatten wir da einen Rechner zwischengeschaltet mit einem Kartenleser. Dort wurden die Druckaufträge alle angenommen und man konnte dann zu diesem Rechner hingehen, seinen Druckauftrag aus der Warteliste wählen, dann die Copykarte einschieben von der der Betrag abgebucht wurde und dann kam der Ausdruck raus.
     
  3. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Ok...

    Aber wie läuft das? Und gibt es eine Lösung ohne Kartenleser? Also zB. mit so Codes?

    Léo
     
  4. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Hat niemand eine Idee zur Lösung meines Problems?

    Danke, Léo
     
  5. bume

    bume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2005
    Falls die Schüler in einem Netzwerk sind, könnte ich mir höchstens vorstellen, dass
    - der Schüler den Druckauftrag als pdf macht
    - das pdf auf einen freigegebenen Ordner des Lehrers schickt
    - der Lehrer nach Bezahlung den Druckauftrag auslöst
    Auf den Schülercompis müsst der Farbdrucker entfernt werden.

    Zu umständlich?

    werner
     
  6. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Ja, ist ziemlich umständlich. Dann muss jedes Mal der Lehrer selber drucken...

    Gibts keine andere Möglichkeit?

    Danke, Léo
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wir wissen noch nicht einmal, welche Betriebssysteme so verwendet werden...

    Evtl. könnte man ja eine Druckerwarteschlange auf dem Lehrer-PC einrichten, worüber alle drucken müssen. Der Lehrer kann dann einzelne Aufträge freigeben.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen