FTP-Zugriff auf meine NetDisk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von msg, 16.07.2006.

  1. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Hi!

    Ich habe seit einger Zeit eine NetDisk (Name = LanServer), die an meinem Router hängt und auf die ich über einen Mac und eine PC gut ansteuern kann.

    Nun möchte ich sie gerne so konfigurieren, dass ein Freund per FTP auf Dateien zugreifen kann.
    In den Einstellungen des LanServers habe ich fogende Einstellungen vorgenommen:
    - User-Name für Zugriff = FTP, Zugriff = Read/Write, Account enabled
    - Port=21
    - IP des Gerätes, zumindest "intern" im Netzwerk = 192.168.1.103

    Als ich 192.168.1.103:21/ftp eingegeben habe, tat sich nichts ... wie müsste ich die IP eingeben, damit User "FTP" einen Zugriff bekommt?
    Bzw. müsste ich im Router irgendeinen Port öffnen? Kenn mich mit Netzwerk & Co. nicht so aus, daher diese Fragen ...

    Danke im vorhinein,
    msg
     
  2. Crea

    Crea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Ja, beim Router den Port 21 auf die IP 192.168.1.103 öffnen und dann kommt er von außen mit der URL: ftp://FTP@deine_öffentliche_IP auf den FTP-Server.
     
  3. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    danke, aber es klappt leider noch nicht:
    - im Router (SUA-Server) ist Port 21 bis 21 zu der o.g. IP freigeschalten
    - in den Einstellungen habe ich User "ftp" mit dem PW "ftp" freigeschalten
    - Browser: ftp@192.168.1.103 öffnet das Name/Passwort-Fenster, aber mit meiner Kombination erscheint das Fenster immer wieder ...

    (siehe Anhänge)

    hab ich was vergessen?
    danke und lg,
    msg
     

    Anhänge:

    • bsf1.jpg
      bsf1.jpg
      Dateigröße:
      37,4 KB
      Aufrufe:
      14
    • bsf2.jpg
      bsf2.jpg
      Dateigröße:
      18,6 KB
      Aufrufe:
      13
    • bsf3.jpg
      bsf3.jpg
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      13
  4. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    hat jemand eine Idee?

    danke schon mal,
    msg
     
  5. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    hatte selber ne Idee: die o.g. IP war ja meine interne, jetzt hab ich meine externe verwendet, da komm ich zumindest bis zum Festerchen mit der Dateneingabe für Name/Passwort - leider auch nicht weiter ...

    also: ftp://ftp@öffentliche_IP
     
  6. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    31.07.2005
    habs! es war: ftp://"name"@"interneIP"
    so hats gefunzt!

    msg
     
  7. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    das is aber auch komisch, eigentlich müsste man sich das doch mit port forwarding ersparen die interne anzugeben.
     
Die Seite wird geladen...