FTP Zugang mit Implicit SSL bei Tiger geht nicht!

Diskutiere mit über: FTP Zugang mit Implicit SSL bei Tiger geht nicht! im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. FelVader

    FelVader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    Hallo,

    ich habe einen Kumpel, der einen eigenen Server für seine Daten unterhält. Der Zugang erfolgt über Implicit SSL.
    Mit der letzten Version von Transmit (3.2.1) habe ich es jetzt probiert, aber ohne Erfolg:
    Der Server verbindet zwar, ich kann mir auch das Zertifikat anzeigen lassen, jedoch schafft er es nicht, die Dateiliste zu empfangen!
    Fehlermeldung:

    Cannot open data connection.
    Fehler -160: could not start data transfer


    Ich habe es mit ausgeschaltetem Firewall und auch angeschaltetem Passiv-Modus versucht, mehr kann ich mir selbst nicht erklären. Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    probier doch mal einen anderen client (bevor du sagst es geht mit tiger nicht ;) )...
    ansonsten überprüf doch mal mit ssl, ob das cert überhaupt ok ist, und das problem nicht vielleicht an ssl liegt...
     
  3. FelVader

    FelVader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    das ding ist, dass es wohl am PC klappt.
    parallel hat mein kumpel meinen user getestet, geht alles.
    daher nehm ich an, dass es an tiger liegt...
     
  4. FelVader

    FelVader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2005
    Hat denn echt keiner ne Antwort dadrauf?
    Ist doch ein nicht allzu selten auftretendes Problem....
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    hast du schon mal einen anderen client als transmit probiert?
    schon mal mit openssl den ssl kram überprüft?
    das es mit dem pc klappt, spielt eigentlich keine rolle, da sich pc sachen meistens nicht an irgendwelche standards halten ;)
     
  6. SargNagel

    SargNagel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2005
    Hi,

    bisher konnte ich einen FTP-Server unter Mac OS X Tiger (aktuelle Version) ebenfalls nicht mit SSL Implicit Encryption (Port 990) betreiben.

    SSL/TLS (unverschlüsselter Datenkanal, ergo Datei-Übertragung und Verzeichnis-Listen im clear text) stellten mit dem Aufsatz PureFTPd 1.4.7 allerdings kein Problem dar.

    Anmerkung: Ich bin Windows-Spezialist, aber MAC-Neuling, fühle mich als Anwender bereits exzellent aufgehoben. Jetzt gilt es nur noch entsprechendes Wissen hinsichtlich Administration und Konsole aufzubauen. Bis dahin sind es aber noch ein paar Schritte.

    Besteht die Möglichkeit, das OpenSSL in den Features eingeschränkt ist ?
    Muss man Modifikationen vornehmen und wie würden diese ggf. in etwa aussehen ?

    Gibt es für MAX OS X Tiger eine Alternative, die SSL Implicit Encryption als Feature beinhaltet ? Die nachstehenden Produkte beherrschen es meiner Meinung nicht, oder aber ein Umstand in Mac OS X Tiger erlaubt es nicht.

    - PureFTPd
    - ftp-config
    - crush ftp
    - RumpusFTP

    Firewall (Mac) war temporär deaktiviert. Firewall (Router) leitet alle meiner Meinung nach relevanten Ports (20, 21, 989, 990) an die LAN-Adresse weiter.

    Auch das Zertifikat ist korrekt eingerichtet (oder spielt der Verschlüsselungsgrad eine Rolle ? Bei den meisten Produkten ist dieser nicht modifizierbar, sofern aus der Anwendung erzeugt).

    Für Windows gibt es ein beispielsweise ein charmantes Produkt 'Serv-U' von Rhinosoft, professionell und stabil, trotz des Umfanges einfach bedienbar.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand eine möglichst 'Konsolen'-freie Lösung kennt und diese bereit ist auch in groben Zügen zu umschreiben.

    Vielen Dank im voraus !
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    sowie du es beschreibst, ist das wohl einfach ftp mit ssl verschlüsselung?

    Das einfachste wäre es dann wohl, stunnel + ftp zu verwenden, lern halt mal die Konsole zu benutzen ;-)

    Prinzipiell kannst du dann aber stunnel auch mit jedem anderen ftp client verwenden, den du auf dem Mac hast..
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    proftpd unterstützt tls auch auf dem datenkanal...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FTP Zugang Implicit Forum Datum
NAS Fileserver mit Samba, FTP oder NFS? Internet- und Netzwerk-Hardware 19.03.2010
Lacie Network Space2 will über FTP nicht laufen:-/ Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2010
TIMECAPSULE als Platte oder via FTP ansprechen Internet- und Netzwerk-Hardware 23.12.2009
Internet/ftp/etc. = fullspeed ; WWW = unnormal langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 15.03.2009
Hilfe bei FTP/HTTP Zugang mit FritzBox und "Activity Media Server 150" Internet- und Netzwerk-Hardware 03.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche