FTP unter OS 10.3 einrichten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Toni, 27.01.2004.

  1. Toni

    Toni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2002
    Hi ihr!

    ich habe noch nie etwas mit ftp oder so gemacht. kann mir jemand eine genaue beschreibung geben, wie ich einen ftp server auf meinem Mac einrichte?
    er sollte folgende funktionen aufweisen:
    -passwortgesichert
    -nur leserechte für gäste

    außerdem hab ich mir anstelle der ständig ändernten ip ne dynamische besorgt, oder wie des heißt. ich mein ich hab nen namen: macqueen.homeunix.com ....

    bitte helft mir, weil ich keine ahnung habe!

    vielen dank

    macqueen
     
  2. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Hey,

    sorry habe leider keine Antwort denn ich frage mich genau das gleiche. Ich habe da an einer grafischen Oberläche gedacht.
    In der Konsole gibt es garrantiert eine Lösung.

    Schaun wa mal ob jemand ne Lösung hat...
     
  3. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Eine gute Anleitung bietet dir unsere FAQ! Die Suchfunktion würde dich hier hin bringen! Ist eine echt gute Beschreibung. Und neben der Tatsache, dass man "nur" einen FTP-Server hat, wird auch der Sicherheitsaspekt berücksichtigt. Ich hab meinen Server auch so eingerichtet.

    Grüße
    Flo
     
  4. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    sucht ma bei versiontracker.com nach "CrushFTP"

    damit sollte das eigentlich funktionieren. Ist allerdings kostenpflichtig.
     
  5. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    ...und das alles übers GUI zu steuern, wenn es mal eingerichtet ist. Will heissen: Zwei Ordner, einer für "öffentliche" Sachen, für jeden zu sehen und zu öffnen (nicht beschreibbar) und einer für "einkommende" Daten, die nur von dir zu sehen sind (kann nicht vom Client eingesehen werden).
     
  6. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    Und wenn ich nicht ganz falsch liege, ist CrushFTP eine Software, mit der ich einen schon existierenden FTP-Server administrieren kann: Wer geht wann in welches Verzeichnis und lädt sich was runter und/oder rauf...
    Also ehr ein Tool für den Tag nach der "Vollbringung"! ;)
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
     

    oH :) ui dann hab ich das wohl etwas falsch aufgefasst *damn*

    Naja "Nobody is perfect" :D
     
Die Seite wird geladen...