ftp server einrichten unter os X 10.4.8

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bongartz120, 02.02.2007.

  1. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Hallo,

    ich hab eine große Datei auf meinem Mac und wollte sie einem Freund zukommen lassen. Aus diesem Grund wollte ich ihm einen ftp Zugang auf meinem Mac erlauben, aber leider bekomm ich das nicht ganz hin.

    Der Mac sitzt hinter einem router. Bei der Firewall von os x haben ich den ftp Zugang aktiviert.

    Aber wie geht es jetzt weiter??

    Hat jemand eine Lösung oder gibt es hier schon so ein Thema. Habe über die Suche leider nichts finden können.

    Danke

    Gruß

    bongartz120
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn er nur runter laden soll, warum dann ftp?
    nimm doch einfach das websharing...
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das ist nicht so einfach. Stichwort ist da Passives FTP. Der Port 21 ist nur zum Aufbau der Kommunikation da. Danach erfolgt der Transfer über irgendeinen High Port. Außerdem ist FTP nicht verschlüsselt, das geht im Klartext übers Internet, würde ich so nicht machen...
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Such mal nach Dyndns etc., damit Dein Freund Dich auch erreicht.

    Oder seid Ihr im selben lokalen Netzwerk ?
    Dann muss er Dich nur mit einem FTP-Client erreichen...

    ..weiss der Smurf
     
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    DynDNS...tsts

    Dazu hat man doch ne feste IP :D
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    einfach den 2ten Schalter von links auf ON stellen ;)


    im Ernst: wie soll man das beantworten? Welcher Router? Mit Firewall? sind die FTP-Ports offen? Passives oder aktives FTP? Fragen, Fragen, Fragen...
     
  7. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Klingt zwar blöd, aber am einfachsten sicher via skype.
    Also du installierst Skype dein Kumpel auch und schon kann die Post abgehen.
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das geht dann ja auch schon über ICQ o.ä....
     
  9. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2006
    router: fritzbox 7050

    Erst nicht im selben netzwerk sonst wäre das ja kein thema.

    die sicherheit ist recht egal da die Datei ein mircosoft programm ist. da die aber gerade beim msdn zugang probleme haben und wir schnell ergebnisse brauchen wollten wir es so lösen.

    es war nur eine idee mit dem ftp zugang wenn es bessere lösungen gibt gerne. ich wollte mir nur die zeit sparen und die ganzen datei (1,8gb) auf einen exteren ftp server laden.
     
  10. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2006
    hab mal mit nem andere freund was über skype verschcickt und da hatten wir den daten rate von 0,00001 kb?? ist normal da???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen