fsck_msdos und CPU bei 100% ?? Was ist los?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von falkonline, 05.09.2005.

  1. falkonline

    falkonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2005
    Hi,

    seit gestern spinnt meine externe Platte. Sowohl über USB2 als auch über Firewire400 lässt sie sich nicht mehr an den Mac anschließen.

    Wenn ich das FW-Kabel einstecke, startet ein Programm namens "fsck_msdos" (sehe ich über Aktivitäts-Anzeige) und nutzt konstant über 85% der CPU.

    Im Internet habe ich jetzt gelesen, dass dieser Prozess da ist um FAT-Dateisysteme zu checken und reparieren.

    Das kann gut sein, weil meine ext. Platte in FAT32 formatiert ist. Allerdings hört sie auf zuzugreifen, wenn ich sie einstecke und paar Minuten warte. Der Prozess läuft aber noch.

    Kennt jemand eine Lösung?

    Gruß und Danke,
    falkonline
     
  2. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    An ner Dose anstöpseln und dort einmal nen sauberen Scandisk drüberlaufen lassen... oder besser in der Eingabeaufforderung chkdsk mit geeigeneten Parametern (selbst nachlesen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen