Frust mit G5 Bestellung

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von Burana, 03.10.2003.

  1. Burana

    Burana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    1. Akt
    Bestellung im Apple Onlinestore Schweiz 1x G5 1.8 mit Radeon 9600/ohne Modem, bezahlung Banküberweisung + iPod 15GB. Lieferzeit G5 4 - 6 Wochen, iPod 2-3 Wochen. Geliefert werden beide gleichzeitig laut Onlinestore

    Klappt nicht, da Überweisungen vom Postfinance auf Genfer Konto unmöglich. Bestellung storniert. (Vorhang)

    2. Akt
    Gleiche Bestellung mit Kreditkarte

    Bestellung klappt. Bald kommt mein erster Mac! clap (Vorhang)

    3. Akt,
    Mail von Apple am 1.9: Wir rechnen mit Auslieferung in 8-10 Tagen

    Hurra!!! (Vorhang)

    4. Akt
    Mail von Apple am 14.9.: Neue iPod Modelle kommen. Jedoch dauert Auslieferung 7-10 Tage

    Toll ich kriege einen 20GB iPod. (Vorhang)

    5. Akt
    17.9. Der G5 des Kollegen welcher am 1.8. bestellt wurde in Colnbrook/England abgeholt für Luxemburg

    Ich dachte das wäre first in, first served. Na egal. (Vorhang)

    6. Akt
    Statusseite am 19.9.:iPod verlässt Taiwan

    Toll, es geht was! Bald kommt sicher mein G5! (Vorhang)

    7. Akt
    Mein G5 verlässt Colnbrook nach Luxemburg

    ENDLICH! (Vorhang)

    8. Akt
    29.9. Mein G5 kommt nach 5 Tagen endlich in Luxemburg an

    Mann das dauert! Aber bald kommt er! (Vorhang)

    9. Akt
    Der G5 des Kollegen ist immernoch unterwegs nach Luxemburg

    Verzweifelte Anrufe, ohne versprochene Rückrufe an Apple durch Kollegen => Dieser natürlich sauer. (Vorhang)

    10. Akt
    Mein G5 verlässt Luxemburg am 29.9.

    Toll am selben Tag noch. Wird ja auch Zeit, da nun statt den versprochen 4-6 Wochen nun 9 1/2 Wochen vergangen sind. (Vorhang)

    11. Akt
    1.10. Mein Kollege storniert den G5

    Da Apple nicht fähig ist ausfindig zu machen wo der Rechner steckt, ist die Geduld meines Kollegen am Ende. Zumal die Rechner auf Lager beim Händler um die Ecke sind. (Vorhang)

    12. Akt
    1.10. TNT Schweiz hat meinen G5 und den iPod bekommen

    Ja, ich rieche ihn schon! (Vorhang)

    13. Akt
    1.10. Es fehlen ausgerechnet bei dieser Sendung die Zollpapiere aus Luxemburg

    Neeeein!!! (Vorhang)

    14. Akt
    2.10. Ahah, Zollpapiere sind gefunden. Er wird verzollt.

    Ja, heute um 16.00 kommt er! (Vorhang)

    15. Akt
    Kollege holt den G5 beim Händler

    NEID!!!!
    16. Akt
    2.10.: TNT findet meine Adresse nicht (Adresse richtig!)

    TUT MIR DAS NICHT AN! OK einen Tag kann ich noch warten. (Vorhang)

    17. Akt
    3.10.: Um ca. 11 Uhr klingelt es. Mein iPod ist da.

    Warten bis G5 da. (Vorhang)

    18. Akt
    3.10. Um 15 Uhr noch kein G5 da. Anruf bei TNT.

    Ahah, sie klären wir ab. Rückruf kommt nie (Vorhang)

    19. Akt
    3.10. 16.00 Rufe nochmals an. Klären das ab bei TNT

    Sicher sicher.... (Vorhang)

    20. Akt
    3.10. 17.00 TNT sagt sie wissen nicht wo das Paket ist. Was denn drinn sei?

    ...TO BE CONTINUED ON MONDAY (VORHANG)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2003
  2. Tomcat

    Tomcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2002
    The same Problem war bei mir mit meienm G4!!!
    Gruß Tomcat
     
  3. sunnfun

    sunnfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Bei solchen Problemen empfehle ich iHaendler 1.0. Hilft garantiert 100%.

    Einfach hingehen, bezahlen, wohlfuehlen. Meine, zugegebenermassen beschraenkte, Erfahrung bislang war, dass der Haendler bei Neuvorstellungen nur unwesentlich spaeter die ersten Modelle bekommt. Der unter Umstaenden etwas hoehere Preis entschaedigt dann fuer nicht durchlittene Qualen einer Onlinebestellung... :D

    Ciao, Sun'n Fun

    Der seinen iMac seinerzeit nach zwei gescheiterten Onlinebestellungen schlussendlich beim Haendler zum gleichen Preis gekauft hat.
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also mein händler war beim powerbook billiger als der onlinestore....

    gruss
    wildwater
     
  5. Burana

    Burana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Das war meine letzte Bestellung beim Applestore. Auf Switcher wie mein Kollege und ich sind, macht Apple wirklich keinen guten Eindruck.

    Grund für die Bestellung im Applestore, war die Möglichkeit der CTO Option. Ich war auch bald soweit die Bestellung zu stornieren und in den nächsten Laden zu gehen. Jedoch kriege ich dort auch nur den Standard 1.8er mit NSchrottia-Graka per sofort.
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Ich würde auch nur per Apple-Store bestellen, wenn es ein CTO-Modell sein soll (geht auch bei Händlern) oder wenn ich auf Samoa wohnen würde. In unseren von Händlern durchsetzten Landen hat man fast immer das Gerät schneller aus dem Laden als vom Boten.
     
  7. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    AppleStore ist OK!

    Ich habe inzwischen mehrere Bestellungen voellig problemlos ueber den Apple-Store getaetigt. Darunter (immer zeitversetzt) ein iMac CRT, ein iMac TFT, iPod, zwei LaCie-Festplatten, iSight, ein PowerMate-Button, ein Palm Zire und letzte Woche noch Airport-Station, Airport-Karte, eine Canon-VideoCam und den Bluetooth-Stick. Bisher alle Lieferungen im zeitlichen Rahmen. Und das auf eine Mini-Insel am Ende von Europa, kurz vor Afrika, mitten im Mittelmeer.

    Von daher von mir ein Lob fuer den Store.

    Mein iBook habe ich in Deutschland bei Cyberport bestellt. Das war ein ziemlich umstaendlicher Akt. Vorab-Ueberweisung des Betrages auf deren Konto und dann noch wochenlanges Warten. Nein Danke. Lieber bestelle ich im Apple-Store, da klappt es wenigstens fluessig.

    In Erwartung der neuen Lieferung, die garantiert naechste Woche eintrifft, gruesst

    Luzz :D
     
  8. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002
    Apple Store

    wozu apple store ':confused:'
    wer geld zu verschenken hat, denkt besseren service zu bekommen oder aus imagegründen dort bestellt - bitteschön!

    meiner meinung nach gibt es keinen einzigen grund den apple store zu nutzen!!!

    die produkte sind dort total überteuert, selbst mit studentenrabatt (den man bei jedem vernünftigem Händler sowieso bekommt)!!!
    der service ist mehr als bescheiden - hatte bei einer rechnerbestellung vor ca. 3 Jahren ähnliche probleme wie burana, hab meine bestellung storniert und seitdem meine hardware immer über einen händler vor ort bezogen.

    wenn man denn unbedingt online kaufen möchte (oder muß) sollte man mal bei
    www.mackauf.de die preise vergleichen.

    nochn tip einige händler bieten auch bto konfigurationen an z.b. fundk, cancom, novodrom(=cancom)


    ali
     
  9. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Hatte das gleiche Problem mit meinem Built to Order G5, die jungs vom Apple Store haben es einfach nicht geschaft nur ansatzweise im zeitlichen Rahmen zu bleiben. Also habe ich die sache gecancelt und mir bei Mac-trade den Dicken Dual mit FCX Bundel gehollt.
    Ne also mit dem Apple Store schadet Apple seinem Image gewaltig !

    gute Nacht

    Loki
     
  10. FreeJack

    FreeJack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2003
     

    Also meine Erfahrungen mit dem AppleStore sind ähnlich schlecht. Hauptproblem ist m.E. der Zwangsversand mit Zustelldienst. Wenn die (optional) auch Post erlauben würden (und bis 349,- Euro machen die das sowieso) gäbe es VIEL weniger Probleme.

    Aber warum ich immer noch im AppleStore kaufe ????

    Weil der iHändler meiner Wahl nach 10 Jahren meine Kreditkarte nicht mehr nimmt und ich denke wer sich die paar Euros Gebühr nicht mehr leisten kann/will der macht auch Probleme wenn was kaputt geht. Deswegen kaufe ich dort nicht mehr (Ja ich habe ihm gesagt was ich davon halte als ich eine Bestellung über 500 Euros abgegeben habe. Hat ihn nicht interessiert.)

    Und AFAIK ist der Versand aus Taiwan versichert. D.h. egal ver es verschlampt es sollte nicht zu Deinen Lasten (abgesehen vom Ärger) gehen.

    Viel Glück !!!

    FreeJack
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frust Bestellung
  1. Stan Marsh
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    359
    fotostudio1
    16.09.2016
  2. Mac-Sabine
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.549
    Cosmic7110
    06.05.2013
  3. DirtyWorld
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    147
    BadaBiing
    16.08.2012
  4. MacJackson
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    806
    MacJackson
    24.03.2011
  5. mactie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.070
    mactie
    12.12.2007