fritzbox, AP express und bonjour

Diskutiere mit über: fritzbox, AP express und bonjour im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2004
    hallo,

    ich habe folgendes problem:

    haus mit 3 etagen. in der 1. etage steht eine fritzbox an der ein minimac und ein G5 per ethernetkabel angeschlossen sind (DHCP) ausserdem versorgt die fritzbox die 1. etage mit wlan. von der box geht ein kabel zur 2. etage welches eine airport express mit der box verbindet. die APE versorgt die 2. und 3. etage mit wlan.

    das problem besteht nun darin dass ich wenn ich mich im aiport (express) wlan befinde nich auf die rechner in der 1. etage zugreifen kann. die finden sich quasi nicht per bonjour. es geht problemlos wenn ich im fritzbox wlan bin.

    muss ich das komplette system manuel konfigurieren damit das geht?
    hab leider netzwerktechnisch nicht so den durchblick und wäre dankbar wenn mir jemand auf die sprünge helfen könnte.:)

    steff
     
  2. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Man kann die AE doch irgendwo so konfigurieren, dass sie ein bereits vorhandenes Netzwerk (in Deinem Fall das der Fritzbox) einfach nur erweitert. Dann sollte es doch gehen, oder?
     
  3. wuschelz

    wuschelz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Was du machen kannst:

    Mit dem Dienstprogramm Netzwerkdiagnoseprogramm kannst du mal im Airport Express ein Netstat machen und dann im WLAN Netz der Fritzbox ein Netstat machen.
    Dann vergleichst du mal die IP-Adressen.

    Ich habe die gleiche Konfiguration wie du und am Anfang hatte ich den Fehler auch. Bis ich gemerkt habe, dass Fritzboxen eine Adresse 192.168.178.XXX haben, mein Airport Expresse aber eine 192.168.0.XXX Adresse hatte.

    Vielleicht ist es ja dieser Fehler.

    :rolleyes:
     
  4. epogo

    epogo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2005
    @wuschelz

    Richtig. Die müssen im gleichen Netz liegen - also 192.168.0.X. Dann geht's. Ich hab auch in der Wohnung eine Fritzbox und 2 x Airport Express. Und ich kann von jeder Stelle auf alles zugreifen. Das funktioniert !
     
  5. wuschelz

    wuschelz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2005
    erst heute abend bin ich wieder am mac :mad:
    dann schicke ich einen screenshot, wie man das in dem airport admin einstellt ;)
     
  6. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2004
    danke fürs feedback. wenn es bei anderen funktioniert dann wirds bei mir auch hinzukriegen sein.

    ich hab mal screenshots von den einstellungen gemacht. sind wohl in der tat 2 netze und bonjour funzt scheinbar nicht netzübergreifend (ist auch besser so...ich stell mir grad vor alle macuser dieser welt, die gerade online sind erscheinen in meiner netzwerkliste :p )

    wie vereinen wir nun die beiden netze? muss ichs so einstellen wie im letzten bild?

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fritzbox express bonjour Forum Datum
Airport Express/Aussetzer/Fritzbox 7140 Internet- und Netzwerk-Hardware 19.11.2012
Problem mit Airport Express, FritzBox und iTunes Internet- und Netzwerk-Hardware 02.08.2011
Airport Extreme + Express oder Fritzbox 7390 + Repeater? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.04.2011
iMac <-> FritzBox 7170 <-> FritzBox Repeater N/G <-> Airport Express mit AirTunes Internet- und Netzwerk-Hardware 30.01.2011
Fritzbox 5050 und Airport Express Internet- und Netzwerk-Hardware 10.07.2010

Diese Seite empfehlen