FritzBox 7050 wlan spinnt erweitern mit Airport Express?

Diskutiere mit über: FritzBox 7050 wlan spinnt erweitern mit Airport Express? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. kennydee

    kennydee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2005
    Hallo,

    folgende Problemstellung:

    2 Geschäfte im selben Haus Erdgeschoss durch eine Toreinfahrt getrennt.
    In Geschäft A ist der Telefonanschluß samt FritzBox 7050 Fon WLAN + 2 MacMini. Im Geschäft B ist eine Airport Express als Repeater und ein iMac 17".

    Soweit funktioniert alles, auf dem iMac liegen die Daten und von den MacMinis wird zugegriffen. (Keine Großen Datenmengen, lediglich Tabellen und Word Docs.) Nur es ist wahnsinnig Langsam. Vermutlich hat die FritzBox einen Knick weg was das WLAN Signal angeht ist es eher miserabel, selbst wenn man direkt neben der Antenne steht. Jetzt fallen mir 2 möglichkeiten ein.

    1. FritzBox neu kaufen und hoffen, das es besser geht oder aber

    2. Eine weitere Airport Express als Repeater einbinden, und direkt neben der FritzBox platzieren, und mit Netzwerkkabel die FritzBox und Airport Express Station verbinden.

    Würde Idee 2 funktionieren? Die Airport Express würde ja dann über das Kabel die 100% Leistung aus der FritzBox erhalten und könnte diese über WLan wiederrum weiterverteilen an die andere Airport Express in Geschäft B.
     
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    27.01.2006
    Bevor Du eine zweite Airport Express kaufst, solltest Du noch einmal testen, ob wirklich die FritzBox am schlechten Empfang schuld ist oder nicht sogar die Airport Express eine schlechtere Sendeleistung hat (habe ich mit der gleichen Konfiguration). Du kannst auch noch einmal mit der Positionierung der Geräte herumspielen, manchmal entscheiden Zentimeter.
     
  3. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Ich würde erst die eine HArdwareseite austauschen und dann die anderen mit Ersatzhardware und schaun was das bessere Ergbeniss liefert. Aber wenn die Firtzbox sowie so schlechten WLAN hat. Dann wäre das doch ein Fall für Garantie.

    Nur durch ein bischen probieren, eventuelle auch nur mal die Antenne anderes ausrichten, kann zu bessere Ergebniss zielen.

    Habt ihr vllt. seit neusten irgendwas in euren Läden umgebaut. Metall Schränke, Regale sind nun im Weg? Zufällig neue Mobiltelefone angeschafft.?

    es gibt viele faktoren, die bei einer Funkstrecke das Signal stören.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FritzBox wlan spinnt Forum Datum
Welches Gerät bietet das bessere WLAN: FritzBox 6490 (Kabel) oder Time Capsule Internet- und Netzwerk-Hardware 04.10.2016
WLAN durch LAN Verbindung an Router? Achtung Noob :) Kein DLAN, Kein WLAN Repeater... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016
FRITZ!Box 7490 - "zweites WLAN" nicht sichtbar Internet- und Netzwerk-Hardware 02.08.2016
Time Capsule mit Wlan AC an Fritzbox 7390 Internet- und Netzwerk-Hardware 02.08.2016
VodafoneKabel Umstieg Tarif und damit Fritzbox-Wechsel Internet- und Netzwerk-Hardware 21.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche