fritz box und osx

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ::nadine::, 04.12.2004.

  1. ::nadine::

    ::nadine:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    hallo,

    ich hab mir für meinen analogen telefonanschluss dsl-splitter besorgt. an diesem splitter haengt die fritz box (dsl modem). diese ist wiederum mit einem LAN-kabel mit meinen G4 verbunden.

    ich bin der meinung, dass ich alle benutzerdaten richtig eingegeben habe: internet funktioniert aber nicht.
    gibt es einen treiber fuer die fritz box, den ich noch installieren muss ode muss ich mir ein anderes Einwahlprogramm (momentan habe ich das "Internet-Verbindung: gelbes telefonbuch mit hörer"-Icon) besorgen oder, oder, oder?

    und wo gibt es free-ware (internetzugangsprogramme) zum download: hat da jemand eine url fuer mich?

    kann mir jemand helfen?

    n
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    systemeinstellungen, netzwerk, PPPoE
     
  3. ::nadine::

    ::nadine:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    systemeinstellungen, netzwerk, PPPoE : hab ich auch eingetragen - geht leider dennoch nicht. noch eine idee woran es liegen kann?
    n
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    hast du mal überprüft, ob die zugangsdaten richtig sind?
    ist das kabel denn in ordnung, leuchtet die led an der box, wenn der rechner angeschlossen ist und an ist?
    hast du denn automatisch verbinden aktiviert oder die verbindung über das PPPoE menu von hand hergestellt?
     
  5. ::nadine::

    ::nadine:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    unter PPPoE-Optionen hab ich: "bei Bedarf automatisch verbinden eingestellt",

    meinst du das?
     
  6. Timmi

    Timmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Nutzt die Box doch als Router würde ich jedenfalls empfehlen.

    Grüße Tim
     
  7. ::nadine::

    ::nadine:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    was bedeutet das - tu ich glaub ich.

    und als zusatz info: die box funktioniert mit dem pc einwandfrei.
    das led leampchen an der box leuchtet und die benutzerdaten sind ebenfalls korrekt.

    n
     
  8. scarum

    scarum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2004
    hast du die fritzbox mal über den explorer, und zwar mit der adresse, die auf deinen zugangsdaten steht, angesteuert?

    so hatte freenet mir das seinerzeit empfohlen ...
     
  9. Timmi

    Timmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Hast du die Box per Lan angeschlossen?

    Gib mal im Browser fritz.box ein wenn du drauf kommst
    müsste das Internet auch gehen, sonst aktiviere mal in den
    Netzwerkeinstellungen DHCP und deaktive um Himmelswillen
    PPoep.

    Grüße Tim
     
  10. ::nadine::

    ::nadine:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    ja, die box ist per lan angeschlossen.
    hab jetzt DHCP aktiviert und bin auch auf der fritz box - meinem ziel schon sehr viel näher. nur immernoch nicht im netz :(
    ich verdreh jetut einfach meine netzwerkeinstellungen so lange bis es geht.

    weiss jemand wo ich mir das programm Internet-Verbindung mit dem lila/blauen kreis icon runterladen kann?

    *n
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen