Fritz Box Phone mit Mac OS 10.2.6??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Apfel-Genießer, 18.03.2005.

  1. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ist es irgendwie möglich die Fritz Box Phone mit 10.2.6 freizuschalten??


    Gruß A.-G.

    Ansonsten, wird halt morgen mal Panther angeschafft!! ;-)
     
  2. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2002
    Ich habe die Fritz!Box Fon WLAN. Vielleicht probierst du dein Glück mal mit einem USB-Kabel?
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    das erste mal mit Kabel auf die Box zugreifen und dann gehts auch per WLAN. Du msut ja erst die WLAN Einstellungen machen.
     
  4. cube beetle

    cube beetle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.11.2002
    mit der neuesten firmware der fritz!box fon wlan kannst du die wlan funktion auch über die angeschlossenen telefone ein- und ausschalten:

    "Wählen Sie zum Deaktivieren der WLAN-Funktion einfach die Tastenkombination #96*0*. Mit der Tastenfolge #96*1* können Sie anschließend die WLAN-Funktion wieder aktivieren."

    mehr auf www.avm.de

    cu

    beet
     
  5. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2002
    Achtung!!!

    Apfel-Genießer besitzt die einfache Fritz!Box Fon. Diese hat kein WLAN!
     
  6. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hmm - aber du kannst die Box doch über Ethernet mit dem Mac verbinden und dann die Box über den Browser konfigurieren, oder? Einfach fritz.box in die Adresszeile des Browser tippen.

    So funktioniert es zumindest mit meiner Fritz Box WLan Fon - und die habe ich auch per Ethernet-Kabel an meinen stationären Mac angeschlossen und steuere sie meist von dort aus.

    Da das alles Browser-basiert abläuft, ist die Mac-Systemversion dafür wohl ohne Belang.
     
  7. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Mal eine Frage an die Fritz Box Phone Wlan User:

    Das 1&1 Angebot ist nicht schlecht und ich überlege mir die Box zu holen. Anschlüsse sind ja reichlich vorhanden und ich vermisse nur eine Sache; einen Print Server.
    Nun habe ich ja noch meinen jetzigen Router (Draytek) mit USB Print Server. Kann ich diesen irgendwie in die Konfiguration einbauen? Mit dem Powerbook sollte ich ja wie bisher drauf zugreifen können. Es ist ja quasi nur der WAN Port nicht mehr belegt, da daran die Fritz Box hängt.
    Was mache ich aber mit meiner Windows Kiste? Die hängt bisher per Kabel dran (Ethernet). Diese Leitung muß dann aber an die Fritz Box für den DSL Zugang. Kann ich da sowas wie einen Splitter/verteiler verwenden und eine zweite Leitung an den Draytek legen, um den Drucker weiter im Netzwerk verwenden zu können?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Am besten 'nen billigen Ethernet-Switch... kriegste so ab 8 Euro (5 Port).

    Da kannst du dann alle Geräte anschließen.

    MfG
    MrFX
     
  9. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Ähm, irgendwie bin jetzt völlig durcheinander. Also Fritz Box als Basisstation verwenden (PC via Ethernet, Powerbook via W-LAN).

    Jetzt also meinen draytek als reinen Printserver verwenden? Wie mache ich das (W-LAN oder Ethernet)?
    Oder kann ich den draytek gar nicht mehr gebrauchen und besorge mir einen Print Server der dann an die Fritz Box kommt?
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also du kannst deinen Draytek als "nur"-Printserver mißbrauchen, einfach per Kabel anschließen. Du kannst ihn natürlich auch gegen einen Printserver-ohne-Router eintauschen...

    Ich habe mir letztens auch einen SMC-Router mit Printerport gekauft, weil ich eigentlich einen extra Switch und einen extra Printserver brauchte, so habe ich beides kombiniert (und zus. Routerfunktion, die ich aber nicht brauche) und etwa 20 Euro bezahlt.

    Evtl. hat dein Draytek ja mehrere Netzwerk-Anschlüsse, dann könntest du dir den Switch sparen und schließt die Geräte da an, also:

    Fritz!Box -> Draytek -> die anderen Netzwerkdevices.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...