Freier Texter????

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Adis, 18.05.2005.

  1. Adis

    Adis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hallo alle zusammen,

    ich bin jetzt seit gut einem Jahr nebenbei bei einer Werbeagentur als Texter tätig. Nebenbei heisst, als Student auf 400Euro Basis.

    Jetzt habe ich allerdings ein Angebot bei dieser Agentur mehr zu arbeiten, und noch bei einer anderen Agentur. Da stellt sich mir die Frage, wie ich dies am besten und geschicktesten anstelle.

    Da ich eh nach dem Studium irgendwo als Texter arbeiten will, dachte ich mach ich mich als Freier Texter selbstständig als Nebenverdienst. Jetzt meine Frage ob jemand ne Ahnung hat ob dies überhaupt geht oder ob ich es lieber als Grafiker anmelden sollte und dann halt nur texten?

    Und wenn ja. Wie gehe ich dann weiter vor? Eigentlich bräuchte ich doch nur eine Steuernummer. Oder brauche ich da mehr? Und wie ist es mit einem "Firmennamen", ich weiss das ich keine Firma dann bin, aber ich meine halt einen Kunstnamen. Geht das und wird das irgendwo eingetragen?

    Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Da ich leider als Student nicht die Kohle für eine professionelle Beratung habe. Oder weiss jemand wo ich mich da sonst SEHR kostengünstig beraten lassen kann?


    MfG Adis
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.154
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    hi Adis,

    als Texter fielest du auch unter die sogenannten "Freien Berufe". > lies etwas darüber.
    Gibt genügend Infos im Netz...
    Steuersachen sind somit wesentlich "vereinfacht" – mit entsprechenden Anträgen vorher.
    Auch hier im Freelancer Forum findest du mehrere Threads zum Thema.

    Gruß Difool
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen