Freeware statt Photoshop?

Diskutiere mit über: Freeware statt Photoshop? im Bildbearbeitung Forum

  1. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Hallo Zusammen

    welches freie prog könnt ihr statt photoshop empfehlen...?

    liebe grüsse

    A.
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    vll. gimp?
     
  3. Macianer4ever

    Macianer4ever MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2003
    Ja, schau dazu mal hier nach: http://www.gimp.org/macintosh/
    Da steht alles dazu wies geht, woher man es bekommt, etc
    Viele Grüße
    Macianer4ever
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Es gibt die Open Source Software Gimp, die erstaunliches leistet. Muss jedoch unter Apples X11 installiert werden.

    Ich nutze Photoshop Elements, was schon sehr gut ist, nur 100 Euronen kostet, und auch für lau zu haben ist, wenn man sich einen Account bei Strato holt.
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Bei der aktuellen CT Computerzeitschrift ist eine CD dabei. Dort drauf ist die kostenlose (etwas ältere) Version von Photoline 32 enthalten.
    Das Programm ist eine verblüffende Kopie von Photoshop, und echt einen näheren Blick wert.
    Vor allem: Es läuft Nativ auf OS X, und es ist flott in der Benuteroberfläche.

    Ich bin grad selber am testen, aber es macht unter OS X irgendwie mehr her als Gimp, der auch leider noch nur unter X11 läuft.

    cla
     
  6. Micha1108

    Micha1108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2004
    Habe noch nichts Vergleichbares zu Photoshop gefunden. Gimp hab ich mir nur mal unter Windows angesehen und gleich wieder verworfen, PS Elements bietet leider nur die nötigsten Funktionen - das reicht nicht für richtige Bildbearbeitung. Die Angebote bei ebay, von einer alten Photoshop-Version auf 7 oder 8 upzudaten, würde ich eher empfehlen als eine Ersatzsoftware. Kommt allerdings immer drauf an, was man damit machen will...
     
  7. franko25

    franko25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    graphicconverter

    ...ist umsonst und kann teilweise mehr als ps..aber nur teilweise
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Naja. GraphicConverter ist Shareware und sollte bei richtiger Nutzung auch bezahlt werden.

    Photoline 32 kannte ich noch gar nicht. *ctcdrauskram*
     
  9. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Oh, da habe ich was verpasst!!! Mal fagen, ob die das nach 5 Jahren noch rüber reichen ... :D
     
  10. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Stimmt, ist auch ein guter Datei- oder Bildbrowser ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freeware statt Photoshop Forum Datum
Wie PNG zuschneiden mit Freeware? Bildbearbeitung 05.12.2009
Signatur o. Wasserzeichen- Freeware gesucht Bildbearbeitung 07.11.2009
Perspektivische Verzerrung - Korrektur - Freeware? Bildbearbeitung 28.06.2009
Keine Freeware Bildbearbeitung Bildbearbeitung 02.03.2008
Freeware Bildbetrachter (mit Tagging Funktion) für OSX und Windows? Bildbearbeitung 31.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche