Freehand freehand und transparenz

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von linus.van.pelt, 21.06.2005.

  1. linus.van.pelt

    linus.van.pelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    hallo,

    habe folgendes problem:

    hab ein plakat in freehand erstellt, das photoshop dateien enthält (mit transparenzen). wenn ich die photoshop datei in cmyk anlege, bekomme ich in freehand die transparente fläche als weis angezeigt, und das bild garnicht. wenn ich die option "alpha anzeigen" deaktiviere, dann wird das bild angezeigt, doch der hintergrund ist nicht transparent.

    so, wenn ich das ganze als rgb bild einfüge, dann funktioniert das ganze so wie ich es mir vorstelle. aber folgendes problem tritt auf:

    beim erstellen von pdfs hab ich einen leichten schleier über den bildern (insbesondere auch über der transparenz). der destiller macht das ganze aber nicht. das ist schon im ps von freehand. HILFEEEEEEEEE - kann mir jemand helfen? bin am verzweifeln. hab auch schon andere formate als photoshop probiert, aber das selbe problem.
     
  2. linus.van.pelt

    linus.van.pelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    ... mir reicht es schon, wenn mir jemand sagen kann, wie ich eine cmyk- photoshop datei in freehand mit alphakanal einbinden.
     
  3. kabakoeln

    kabakoeln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Ich trau den Alphakanalqualitäten von FreeHand nicht. Vor allem, wenn es um Belichtung geht.

    Wenn es geht, stell die Motive mit Pfaden frei und baue sie als EPSse in FreeHand ein. Falls Du weiche Übergänge hast, solltest Du die wesentlichen Elemente der FreeHand-Datei als EPS speichern, in Photoshop mit entsprechender dpi-Zahl öffnen, das Teil in Photoshop entsprechend aufbauen und wiederum in die FreeHand-Datei einsetzen Nur so bist Du auf der sicheren Seite.

    Problemlos mit PSD-Daten geht es meiner Erfahrung nach nur mit Indesign (und wahrscheinlich XPress ab 5 oder 6)
     
  4. linus.van.pelt

    linus.van.pelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    hab nochmal alles probiert. sobals die photoshopdatei in cmyk angelegt ist, verpeilt freehand das mit den alphakanälen.
     
  5. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Bitte keine Photoshopdateien in zu druckende Dokumente einbauen.
    Warum will das plötzlicher jeder!?

    EPS oder TIF Bilddaten für Belichtungsdateien verwenden, ausschließlich.

    Wegen der Transparenz, musst du dir überlegen wie es in Photoshop funktioniert, denn Freehand ist dafür nicht geeignet.
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Vielleicht gehts, wenn du die Bilder als TIFF oder EPS mit den Alphakanälen abspeicherst.
    Übrigens geht das mit den Alphakanälen erst ab FH MX (FH 11)...
     
  7. linus.van.pelt

    linus.van.pelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    mit tiff und eps hab ich genau das selbe problem ... hab jetzt alles in ps gesetzt. da funktioniert es wenigstens.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - freehand und transparenz
  1. kabakoeln
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    6.198
  2. kartenelch
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.372
  3. GammarusPulex
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    743

Diese Seite empfehlen