Grafik Freehand und TIFFS

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von goebat, 04.07.2003.

  1. goebat

    goebat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2002
    Hilfe wieso....

    habe aus Photoshop eine bilddatei als Tiff mit 300dpi abgespeichert.
    Diese datei in freehenad importiert und mit text versehen ( das ganze dient als druckdatei). wenn ich nun die komplette datei als tiff mit 300dpi wieder exportieret
    habe ist das bild total verpixelt


    Wieso peilt freehand das nicht mit jedem anderen programm funktioniert dass doch auch??? Was mache ich falsch
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    guck mal unter deinen exportfunktionen wieviel dpi dort für tiff eingestellt ist.

    aber folgendermassen mache ich es immer.
    ich gruppiere meine sachen in freehand, kopiere die gruppierung per apfel-c
    in meine zwischenablage, öffne photoshop, erstelle ein neues dokument (dieses wird auch sofort in der richtigen grösse erstellt) und füge es per apfel v wieder ein. ich werde dann gefragt, ob ich es als pixel oder pfade einfügen möchte, und wähle pixel.

    gruß vina
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Sorry, mal wieder OT

    [OT]

    Du liest doch hoffentlich mit, Jörg, oder?

    ;)

    [OT/]
     
  4. goebat

    goebat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2002
    verstehe dass nicht habe das ganze jetzt auf einem pc ausprobiert funktioniert dann auch. schaue ich mir das ergebnis unter PS an , ist das bild viel viel dunkler.... als ursprünglich in PS

    mit welchem programm arbeitet ihr wenn ihr mehere seiten gestaltet.
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Layout?

     

    Du meinst mehrere Seiten layouten? Dafür eignen sich meiner Meinung nach auf professioneller Basis nur InDesign oder QuarkXpress.

    Dylan
     
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    [OT] Klar les ich mit! :D [/OT]

    Goebat, warum willst Du denn zweimal als Tiff exportieren? Kannst Du nicht die offene FreeHand-Datei zum Drucken nehmen? Das PS.Tiff nicht einbetten sondern nur als Verweis auf die Original-Datei? Notfalls ein .pdf von machen, wenn Dus weitergeben willst? So würds ich zumindest machen...

    Natürlich kannst Du in FreeHand mehrseitige Dokumente machen. Ich mach meistens alles was bis 2, 3 Seiten geht mit FreeHand. Manchmal auch mehr, wenn ich Dokumente mit vielen grafischen Elementen habe, die ich lange editieren muß. Wenn Du viel mit Textformatierung und viel Fließtext hast, bietet sich eher Quark an, weil da die typografische Kontrolle größer ist. Aber im Prinzip, nur vielleicht ein bißchen komplizierter wenn mans sucht, geht das auch mit FreeHand. Da kannst Du sogar viele verschieden große Seiten in ein Dokument packen. Und vieles mehr...!


    Jörg
     
  7. goebat

    goebat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2002
    leider hat die druckerei probleme mit pdfs. die bg datei ist eine duplex datei. sobald das ganze bei denen in den druck geht bzw. in den proof ist das bg image nicht mehr richtig erkennbar.

    im bg ist ein bild mit transparenz enthalten was im ausdruck nicht mehr ekrenntlich ist (transparentz 40%)

    keine ahnung was die treiben.

    mit tiff dateien haben die keine probleme.

    bei INdesign binn ich mittlerweile skeptisch geworden habe cor kurzem eien 64 seiten katalog mit erstellt im druck hat er teilweise verschiedene fonts zerhauen . umwandlung in pfade funktioniert auch nicht richtig. macht er zwar bei mir auf dem rechner sobald das ganze aber in der druckerei landet und die die datei öffnen ist das ganze wieder zerschossen :-(

    das ganze hat mich schon verdammt viel zeit und nerven gekostet.
     
  8. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Was isn bg? Hast Du den Transparenz-Effekt in FreeHand erstellt? Transparente Fläche über das Duplex-Bild gelegt?

    Bei Druckerei und FreeHand schrillen bei mir die Notarztglocken! FreeHand 9? OS 9? Transparenzeffekt? Das muß in die Hose gehen... :( Ich hab mal ein Wochenende beim Lithografen verbracht, weil mein Transparenz-Geschiß sich nicht belichten ließ, das Ende vom Lied war, raus mit dem Schiet!

    Womöglich sitzt Du gerade einem FreeHand-Bug auf, versuch den Effekt lieber in der PS-Satei anzuwenden und mit enthaltenem Transparenz-Effekt in FH zu importieren. Seit meinem Wochenende damals wende ich die Linseneffekte nur spärlich an... ;)


    Jörg
     
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    bg? RIP?

    Hallo,

    steh aufm Schlauch: was ist bg?

    Duplex: Was ist das für ein Duplex? Echt? Oder 4c? Kann das RIP der Druckerei Sonderfarben verarbeiten?

    Transparenz und pdf: Postscript und PDF vor 1.3 unterstützen keine Transparenzen, ebenso unterstützen die wenigsten RIPs echte Transparenzen. Machst du deswegen Bitmaps daraus?

    Du solltest mit der Lithoanstalt/Druckerei über die Spezifikationen des RIPs reden, bevor du die Seiten gestaltest. Was für ein RIP haben die, ist es Postscript Level 2 oder 3-kompatibel, welche Einstellungen haben sie bzgl. In-Rip-Separation etc.

    Dylan
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2003
  10. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    BG = BfotoShop Geschiß?

    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand TIFFS
  1. mjahncke
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    428
  2. weusedtobe
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.024
  3. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.512
  4. schneckchen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    882
  5. cybermarti
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    439

Diese Seite empfehlen