Freehand Freehand und Flash: kein Copy&Paste?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Burning_Dice, 09.06.2005.

  1. Burning_Dice

    Burning_Dice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Moin,
    ich bin nach längerer Flash-Pause jetzt mal wieder zu diesem eigentlich doch so schönen Programm gekommen.
    Nun habe ich aber ein Problem: Ich erinnere stark, daß ich meine Zeichnungne in Freehand in die Zwischenablage kopieren und dann in Flash einsetzen konnte.
    Ohne Probleme. Das war noch auf Windows.
    Jetzt habe ich Mac OSX 10.4 und die 2003er Macromedia Studio-Suite, und da geht dieses essentielle Feature irgendwie nicht mehr....

    Ist das nur mein Problem oder ist es ein allgemeiner Bug?
    Welche Möglichkeiten gibt´s denn noch, seine Vektorgraphiken von Freehand nach Flash zu bringen, ohne, daß die Kurven beim Ex- und Import verkrüppelt werden?
     
  2. pixelrocker

    pixelrocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ??? klar geht das! über die zwischenablage läuft das in beide richtungen problemlos.
    ausserdem hast du die möglichkeit, aus freehand direkt FLASH-swf zu exportieren. alternativ könntest du als EPS oder Illustrator exportieren, die nimmt FLASH auch gerne... aber dass das bei deinem system nicht mit der zwischenablage funktioniert is schon besorgniserregend.
     
  3. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    ... und wenn der Bildschirm groß genug ist, geht auch Drag & Drop ziemlich problemlos.
     
  4. Burning_Dice

    Burning_Dice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hm.. welche Programmversionen benutzt ihr denn?
    Ich habe wie gesagt die MX (ohne 2004) Version.
    Übrigens funktioniert es weder auf dem PB noch auf dem G5.
    Ich hatte Testweise Panther auf dem PB installiert und da geht´s.
    Es ist also ein Macromedia bzw. Tiger-Bug.

    Arg, das nervt so dermassen...
    Tja, und das exportieren über EPS und Illustrator Dateien ist halt auch nicht nativ.
    Komplizierte Formen werden verkrüppelt, Verläufe als farbige Balken ausgegeben etc.
    Es geht halt nix über die Copy+Paste Funktion zwischen den Studio-Programmen.
    Aber da macht mir der Sch***-Tiger einen Strich durch die Rechnung. :(
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Kaum vorstellbar, dass das prinzipiell mit dem Tiger nicht mehr geht.
    Davon wäre ja eine ganze Branche betroffen, müßte ja in den Tiger-Themen
    dann schon ausführlich besprochen sein.
     
  6. pixelrocker

    pixelrocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    hmm, is echt merkwürdig?! ich hab FH 11.0.2 auf MacOS 10.3.9 laufen - ohne probs mit der zwischenablage.
    aber wenn du den export wirklich nur für FLASH brauchst, kann ich dir nur wärmstens den swf-export empfehlen. ob nativ oder nicht is in dem fall wurscht, weil dir FLASH die objekte über das einfügen via zwischenablage genauso 'verkrüppeln' würde, wie FH beim swf-export.
     
  7. Burning_Dice

    Burning_Dice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Ich habe das Kopieren und Einfügen mal auf einem anderen Mac ausprobiert. Gleiche Software wie meiner.. Da geht´s.

    Der einzige Unterschied ist, daß ich ein Wacom-Graphic Tablett an meinem Rechner habe..

    Mein Flash startete z.b. nach dem Tiger-Update gar nicht mehr. Erst, als ich den aktuellen Wacom-Treiber drauf hatte... Vielleicht ist es schon wieder ein Macromedia vs. Wacom-Problem... ?
     
  8. pixelrocker

    pixelrocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    da muss ich dir leider mitteilen, dass ich auch nen wacom-tablett benutze - wie gesagt: ohne probs.
     
  9. AtoZ

    AtoZ Gast

    Soweit ich mich entsinnen kann, gab es bei der Installation von Flash eine Option, den Freehand-Importer/Exporter mitzuinstallieren.

    J
     
  10. Burning_Dice

    Burning_Dice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Zumindest kann man auf macromedia ein Plugin runterlagen, das dieses Feature bringen soll.
    Allerdings quakt Flash immer noch rum, wenn ich ihm ne FH-Datei anbiete.

    @pixelrocker: Verdammt. :( Ich bin echt ratlos.. Hab Macromedia mal eine Mail geschrieben, mal sehen, was die draus machen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand Flash kein
  1. mjahncke
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    429
  2. weusedtobe
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.032
  3. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.512
  4. schneckchen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    883
  5. kraftwerk
    Antworten:
    156
    Aufrufe:
    20.487