[FreeHand] Tiff-Export – RGB statt CMYK

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von lux, 06.10.2005.

  1. lux

    lux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2004
    Hallo,

    ich habe probleme mit freehand exports /imports.
    wenn ich eine datei erzeuge in Cmyk farbraum und es exportiere als tiff und das in ein neues freehand datei importiere dann ist immer ein RBG datei daraus geworden.
    ich habe schon bei den einstellungen alles richtig eingestellt (denke ich zumindest)
    wer kann mir bitte helfen?

    lux
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo Lux,

    das Problem kann ich bestätigen.

    Ist wohl ein Bug. Wenn du mehere
    Bilder zu konvertieren hast, kannst
    du auch die Photoshop-Stapelver-
    arbeitung nutzen.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. lux

    lux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2004
    freehand export/import probleme

    Hallo Oglivy,

    was meinst du mit photoshop stapelfunktion.
    so eine funktion kenn ich bei freehand nicht.
    kannst du mir das bitte näher erläutern.
    danke
    lux
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.963
    Zustimmungen:
    1.392
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Du kannst als EPS exportieren (am besten) oder als Photoshop-Dokument, dabei kann man jeweils CMYK vorgeben. Der TIFF-Export ist nicht so gut, da gibts auch z.T. Ungenauigkeiten/Ecken ...

    MacEnroe
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Mach es so, wie MacEnroe vorgeschlagen hat.
    Damit ersparst du dir einen weiteren Arbeits-
    schritt.

    Mehr Informationen zur Stapelverbeitung
    gibt es übrigens in der Photoshop-Hilfe.
     
  6. lux

    lux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2004
    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  7. lux

    lux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2004
    Hallo nochmal,
    wenn ich mit freehand ein eps oder ps datei exportiere und diese dann in ein neues freehand importiere wird das objekt nur als rahmen angezeigt. ist es normal, wird es beim druck richtig gedruckt?

    gruss
    lux
     
  8. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2004
    Hi,

    ja, das ist normal, wenn die EPS-Datei keine Bildschirmvorschau enthält.
    Wenn Du die Datei auf einem Postscript-Drucker ausdruckst, sollte sie
    richtig gedruckt werden.
    Du kannst aber im Exportmenu von Freehand auswählen, ob welche
    Vorschau die EPS haben soll.

    Grüße
    Flo
     
  9. multimediac

    multimediac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Moin,
    ich frage mich, warum Ihr immer vom exportieren eines .tiff Formates sprecht? Ein aus Photoshop gespeichertes .tiff macht keine Probleme im Freehand (den Modus kann mann ja unter >Verwendungen ansehen) Meint Ihr aus Freehand ein .tif(f) erzeugen? Wenn ja frage ich mich: warum? Wozu möchtet Ihr aus dem Vektorformat von Freehand ein Pixelbild machen? Wenn Ihr ein Pixelbild benötigt, dann verwendet doch gleich PS.
    LG Karsten
     
  10. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2004
    Moin Moin!
    Naja, manchmal ist es praktischer, direkt aus Freehand etwas als TIF zu
    speichern. Und da Freehand eigentlich dafür gemacht ist, *.FH-Dateien zu
    speichern, sprich, dies das Hauptformat des Programms ist, spricht man
    vom Exportieren.
    Es gibt halt nunmal Fälle, wo man kein Vektorformat benörtigt, ich die Datei
    aber dennoch in Freehand gemacht wurde. Dann kann ich ja gleich exportieren,
    wobei ich persönlich auch davon abrate, da die TIF-Export-Funktion in Freehand
    meiner Meinung nach recht dürftig und teilweise fehlerhaft ist. Aber wenns
    mal eben schnell gehen soll, reicht das aus.
    Sicherlich ist es besser, als EPS zu exportieren und dann mit PS das benötigte
    Pixeldateiformat zu speichern - aber wie gesagt, manchmal sind die Qualitäts-
    ansprüche gering und es muss schnell gehen, dafür kanns mit Freehand eben
    mal ganz praktisch sein.

    Gruß
    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [FreeHand] Tiff Export
  1. mjahncke
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    427
  2. weusedtobe
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.007
  3. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.508
  4. LogicistLogic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.360
  5. MacEnroe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.071

Diese Seite empfehlen