FreeHand MX und DSC 2.0

Diskutiere mit über: FreeHand MX und DSC 2.0 im Grafik Forum

  1. kabakoeln

    kabakoeln Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Hallo zusammen,

    ich möchte aus FreeHand MX mit DCS2.0-Import (wg. Volltonfarbe) ein Composite-PDF erzeugen. Im Druckmenü wird mir noch die zusätzliche Volltonfarbe angezeigt. Nach Rippen im Distiller wird die Volltonfarbe allerdings zu 4c zerlegt. Separiere ich die Datei direkt im FreeHand-Druckmenü, erhalte ich auch alle Auszüge im PDF so, wie es sein muss.

    Zwei Fragen:
    a) Gibt es eine Möglichkeit, direkt Composite-PDFs aus FreeHand (mit DCS2.0-Importen heraus zu erzeugen (wie z.B. in Indesign problemlos möglich)?
    b) Kann man ein separiertes PDF in Acrobat 8.0 zu einem Composite zusammenfügen?

    Schöne Grüße
    kabakoeln
     
  2. MACboerse.de

    MACboerse.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    05.03.2007
    Ich arbeite nicht mit FH MX, daher kann ich leider Dir dazu nichts spezielles sagen, aber:

    Wenn Du im Druckmenü CMYK + Vollton angezeigt bekommst, kann es eigentlich nur an einer Distiller-Einstellung liegen. Aus QXP heraus habe ich damit kein Problem, Composite + Vollton-PDF zu bekommen, wenn die Farbe im Distiller nicht geändert wird.
    Allerdings ist das DCS-Format sehr problematisch (meine Erfahrung als Hersteller in einem Verlag).

    zu b) Das macht keinen Sinn, da die separierten PDF doch alle auf der Prozeßfarbe Schwarz aufbauen!

    Ansonsten würde ich IMMER ein PDF über den Distiller erzeugen, auch die PDF aus InDesign sind (oft) alles andere als OK.

    Vielleicht hilft Dir der Distiller-Hinweis.

    Viel Erfolg!

    Nachtrag: PitStop wäre eine gute Möglichkeit, Das PDF nachträglich zu bearbeiten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
  3. chaoschris

    chaoschris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2006
    Hallo kabakoeln. Soweit ich weiß funktioniert es nicht aus FreeHand ein composite PDF zu erzeugen. FreeHand hat Probleme mit DCS Bildern und es geht nur separiert. Hatten dieses Problem auch schon des öfteren. Ein composite PDF konnten wir dann nur über unser Rip erzeugen, indem die Datei nach dem Rippen "gemergt" (zusammenfügen der einzelnen Auszüge) wurde.

    Gruß chaoschris
     
  4. kabakoeln

    kabakoeln Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    @chaoschris: Ja, ja, das hatte ich schon befürchtet. Leider kann der weiterverarbeitende Drucker separierte PDFs nicht mehr verarbeiten.

    @MacBoerse.de: Hätte ich noch schreiben können. Natürlich gehe ich immer über den Distiller.

    Jetzt werde ich das Teil wohl doch in Indesign erstellen. Da hatte ich bisher mit DCS 2.0 nie Probleme.

    Schöne Grüße
    kabakoeln
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FreeHand DSC Forum Datum
Grafik Freehand oder Illustrator Grafik 28.04.2016
Freehand Freehand-Dateien öffnen ohne Freehand? Grafik 14.03.2015
Freehand Alternative zu Freehand auf Yosemite Grafik 13.03.2015
Freehand-Absturz Grafik 21.11.2014
Grafik Affinity Designer - Alternative für FreeHand & Co.? Grafik 27.07.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche