Freehand Freehand auf iMac G3?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von LucaBrasi, 21.08.2006.

  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Hallo,ein Freund von mir sucht nach einem günstigen Mac um darauf FreeHand auszuführen!
    Meine Frage:
    Reicht ein iMac G3 für Free Hand und kann man OSX Tiger darauf ruckelfrei zum Laufen kriegen??
    ..er ist kein Profi und macht es nicht wirklich beruflich,will aber gerne ein bisschen daran rumprobieren!
    dass der Monitor recht klein ist,steht außer Frage...

    -->Was die Konfiguration des iMacs angeht: ich würde ihn geschenkt bekommen mit absoluter Basisausstattung!
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo LucaBrasi,

    Du schreibst von „Basisausstattung”! Du musst nur
    zusehen, dass für das „Rumprobieren” mit Freehand
    und OSX 4.x genügend RAM vorhanden ist, dann
    reicht der iMac hierfür alle mal!

    Gruss Jürgen
     
  3. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    okay,das ist doch mal ne antwort,danke!
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Wobei Freehand nur unter Panther 10.3.9 ohne Einschränkungen
    läuft. Bei Tiger geht irgendwas mit dem Raster nicht und so,
    wird aber evtl. nicht so wichtig sein.

    Kannst mal unter Freehand und Tiger suchen, da gibts schon
    was drüber.
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005

    Danke MacEnroe, da ich viel in Freehand arbeite,
    kam Deine Warnung gerade zum richtigen
    Zeitpunkt. Spätenstens Übermorgen hätte ich
    Tiger aufgespielt und dann laut geflucht!

    Gruss Jürgen
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Die Frage ist etwas unglücklich gestellt.
    Freehand gibt es seit ca. 15 Jahren, evtl. auch länger. Es lief derzeit sogar auf 68k-Rechnern.
    Somit wäre es gut zu wissen, ob eine alte, übereignete Version zum Einsatz kommt oder ein aktuelles Freehand.
    Die "Alten" liefen auf den PPC-Rechnern recht flott, für ein aktuelles Freehand sollte man jedoch das beherzigen, was meine Voredner gesagt haben.

    Je schneller der Mac ist, je mehr RAM er hat, umso besser ist es natürlich. Sogar dann, wenn noch eine Uralt-Version läuft........
     
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Sogar Freehand MX läuft noch sehr gut auf den alten Maschinen. Lediglich bei großen Dokumenten und eingebetteten Bildern wird der schneller in die Knie gehen. Aber das war schließlich auf den 68k-Rechnern schon so. Und zum Glück kann man Bilder ja auch verknüpfen und braucht diese nicht einzubetten. ;)

    Allerdings ist das mit der „Basiskonfiguration“ schon sehr ungenau ausgedrückt. Da es ziemlich unterschiedliche iMac G3-Modelle gab. 233 bis 700 MHz, FW oder kein FW? Etwas genauere Angaben wären da schon schön gewesen. ;)
     
  8. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2004
    Hi,

    noch ein Tip bei Freehand - Die Darstellungsqualität von Bildern auf niedrig stellen - Hier geht selbst mein G4 mit 1,25 Ghz und 1,25 GB RAM in die Knie wenn hochaufgelöste Bilder platziert werden.

    Ansonsten dürfte es ganz rund laufen - auf meinem G3 B/W mit 400 Mhz läufts auch klasse (Also ich rede von Freehand MX)

    Grüße
    Flo
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Er wird ja wohl, wenn er Tiger installiert hat
    nicht ein altes Freehand nutzen!?;)

    Oder?
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Da man Freehand 8 und 9 mittlerweile bei ebay förmlich hinterhergeschmissen bekommt, würde ich das nicht ausschließen. Und im Classic-Modus funktionieren die ja auch noch. Zudem kann der alte Mac ja auch noch OS9 nativ booten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand auf iMac
  1. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.512
  2. hokaido
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    531
  3. techfactor
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    560
  4. danib
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    719
  5. zimperlein
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.019

Diese Seite empfehlen