Frankreich verbietet DVD-Kopierschutz

Diskutiere mit über: Frankreich verbietet DVD-Kopierschutz im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kingoftf

    kingoftf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Gerade auf gmx aufgeschnappt:

    http://www.gmx.net/de/themen/computer/hightech/themadestages/949086,cc=000000149100009490861ND04u.html

    Mal schauen, ob das EU-weite Folgen haben könnte.

    Ach ja, an die Mods:

    Falls ich das falsche Unter-Forum erwischt haben sollte, tut Euch keinen Zwang an und verschiebt das hier ruhig nach Belieben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. zwiebel79

    zwiebel79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    Dieser Schwachsinn mit den 'Sicherheitskopien'...
    Das ist echt so ein Witz.
    Gerade aus dem europ. Filmland Frankreich hätte ich mir eine intelligentere Entscheidung erhofft.
     
  3. HughMordhand

    HughMordhand MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2004
    Was ist daran Schwachsinn?
     
  4. Mobsie

    Mobsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Hallo,
    genau was ist daran bitte Schwachsinn ????

    Ich kopiere MEINE DVD's / CD's IMMER, damit meine tochter sie alleine sehen / hören kann.

    Sollte mal ein player drauf gehen, gibts halt einen neuen, aber meine ganze CD / DVD sammlung.

    Jetzt erzählt blos nicht, soll sie halt besser aufpassen! Das ist nur eine von vielen gründen die für eine Kopie sprechen.

    Gruß
    Mobsie
     
  5. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    "Der Filmvertrieb hat nun einen Monat Zeit, um eine kopierschutzfreie Version bereitzustellen." (Quelle: gmx)

    Ich glaube das sich das Urteil nur auf das konkrete Prudukt bezieht. Leider ist mir das französische Recht nicht geläufig....
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    OT: Sicherheitkopieen:

    Klar sind Sicherheitkopieen bei Musik CDs oder Video DVDs eigentlich Schwachsinn und nur eine billige Ausrede fürs Raubkopieren.
    Die CDs haben doch eh alle als MP3 auf ihren Computern liegen... die Originale werden dann bei Ebay versteigert...

    Wenn mal, aus einem extrem unwahrscheinlichen Grund eine DVD oder CD kaputt geht, dann ist doch nicht gleich die ganze Sammlung hin, oder, Mobsie?
    Zur allergrössten Not kann man sich das Teil nachkaufen... es gehen doch keine Unikate verloren.
    Beispiel:
    Man hat 100 DVDs, kopiert erst mal alle für 200 Euro auf Rohlinge (ohne mal den Zeitfaktor zu berücksichtigen), um dann mal eine Kopie in zwei, drei Jahren zu haben. Da kostet dann die DVD neu eh nur noch 5 Euro auf dem Wühltisch...
    Und von Euren Urlaubsvideos hat ihr mit Sicherheit auch noch eine Sicherheitskopie... bestimmt. Das sind die echten Unikate...

    BTW: Mir ist in 25 Jahren noch keine einzige CD kaputt gegangen, trotz Partys, Ausleihen etc.
    DVD natürlich auch noch nicht, wenn, war sie von Anfang an defekt und wurde umgetauscht. (Hab immerhin schon so 500-600 Stück, die alle kopieren?????)
     
  7. Mobsie

    Mobsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Hallo Jabba,

    es ist ja eigentlich schon eine frechheit jeden der Sicherheitskopien macht als Raubkopierer zu bezeichnen, aber darauf gehe ich nicht weiter ein.

    Ich könnte dir zig Beispiele vorlegen, woran zu erkennen ist, das es sehr wohl Sinn macht.

    Nicht nur bei Musik/Film auch bei Software. Du glaubst gar nicht wieviel Cd's unserer Kunden draufgehen, weil die einfach behandelt werden wie die Sau.

    Die haben die Treiber cd's und oder originale von was auch immer (auch die unserer Software) und wenn man sie benötigt, sind sie im ar.... weil irgendein Kasper die einfach so in den Schrank geworfen hat.

    Alleine deshalb lege ich von jeder cd, die der Kunde bekommt (und wir betreuen dt. weit sehr viel kannst du mir glauben), eine Kopie an die in den Schrank kommt. Hier wurde gekauft, also nix geraubt. Nur habe ich bei bedarf immer alles da.

    Und von den über 600 PC alleine mit Windows und sonstigem ****** geht fast wöchentlich was in die Hose (ist ja halt kein mac). Da habe ich keine Lust mir immer alles aus dem Netz zu ziehen oder beim Hersteller eine neue cd anzufordern. Fakt.

    Und bei Musik ist dies genauso. Mir haben die vor einigen Jahren zig cd's beim aufbrechen des autos geklaut. Das passiert mir jetzt nicht mehr. Rohlinge kosten ja fast nix mehr, zeitfaktor gibt es keinen, da dies ja immer nebenher auf einem anderem rechner laufen kann, während ich programmiere.

    Und warum soll ich mir dann im falle eine neue/oder gebrauchte kaufen, wenn ich sie vorher für einen Bruchteil dessen kopieren kann. Du sagtest 5,- gebraucht, dafür bekomme ich schon wieder einiges an rohlingen. Mp3 okay für ipod, aber sonst bitte ???

    Von guter cd runter auf Mp3 und im falle eines defektes zurück auf cd oder wie, kann ich ja gleich zurück zur LP.

    Also bitte hört endlich auf alle als verbrecher zu bezeichnen, die kopieren, oder das es sich um eine ausrede handelt. Ich sage ja auch nicht du besorgst dir pornos aus dem internet, nur weil du einen schnellen internetzugang hast oder?

    Gruß
    Mobsie
     
  8. yens

    yens MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Totaler Schwachsinn. Wer Kinder hat kann z.B. ein Lied davon singen wie schnell mal eine DVD verkratzt ist. Oder Wenn Cds im Auto rumfliegen gehen die auch recht schnell kaputt oder verloren. Ausserdem muss man sich ja heutzutage erst mal ne Kopie von ner CD anfertigen damit die auch überall abgespielt werden kann. Aus dem Grund kauf ich auch keine CDs mehr.

    Gruß Jens
     
  9. Mobsie

    Mobsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Hi yens,

    -
    Totaler Schwachsinn. Wer Kinder hat kann z.B. ein Lied davon singen wie schnell mal eine DVD verkratzt ist. Oder Wenn Cds im Auto rumfliegen gehen die auch recht schnell kaputt oder verloren
    -

    genau, du kommst wohl wie ich auch aus der realen welt, schön. Ich dachte schon mit mir stimmt was nicht.

    Gruß
    Mobsie
     
  10. stmoron

    stmoron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2004
    jabba deine cds werden schon noch daten verlieren keine angst...
    dauert noch etwas.
    nichts für ungut ich finde frankreich ist da ganz weit vorn. kopierschutz ist schwachsinn, weil jeder der wirklich kopieren will es doch knackt. da sollte sich die film/musik industrie schon bessere sachen einfallen lassen, die der zeit in der wir leben auch angemessen sind.
    lg st
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frankreich verbietet DVD Forum Datum
DVD Studio Pro mit aktuellem Compressor? Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.11.2016
Workflow DVD erstellen Blu-ray, DVD und (S)VCD 28.09.2016
DVD & Bluray Authoring Software Blu-ray, DVD und (S)VCD 25.09.2016
Mini DVD im DVD Laufwerk Blu-ray, DVD und (S)VCD 12.07.2016
DVD-Film auf dem iPad gucken bzw. übertragen Blu-ray, DVD und (S)VCD 25.10.2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche