Fragmentierung der iPod-Festplatte?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Tobi2000, 30.04.2005.

  1. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    hab mal eine kurze frage an euch:

    offiziell heißt es ja von apple, dass die ipod-festplatte nicht fragmentiert.
    ist das wirklich so?

    ich habe zuerst meine cd-sammlung in 128er-aac umgewandelt, da waren so die ersten 11gb voll, die habe ich auf einmal auf den ipod geladen.
    seitdem lad ich neue alben immer einzeln hoch, wenn ich sie habe.

    wärs sinnvoller eher nur größere datenmengen hochzuladen, also mehrere alben auf einmal, damit da nix fragmentiert?
    oder sollte man gleich alle paar monate seinen ipod komplett zurücksetzen und seine komplette musik bis dato noch einmal komplett draufladen?
     
  2. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Ich denke nicht denn wenn es so wäre, dann gäbe es ja nicht die manuelle Befüllüng.
     
  3. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    gibt ja leute die defragmentierungstools für die ipod-hd nehmen...soll aber riskant sein hab ich gehört.

    ich weiß auch nicht, offiziell heißt es ja dass da nix fragmentiert, aber wenn ich eine festplatte voll mach indem ich 100mal 70mb drauflade, verteilt über 1-2 jahre, muss doch irgendwas fragmentieren...?
     
  4. Tobi2000

    Tobi2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    niemand hier der da bescheid weiß?
     
  5. Wenn Der iPod Mac-formatiert ist (HFS+): Das Mac-Dateisystem sorgt von sich aus dafür, dass kaum fragmentiert wird. Mac OS X tut sein Übriges dazu.

    Wenn der iPod Windows-formatiert ist (FAT32): FAT fragmentiert von sich aus stark. Auf dem iPod dürfte das aber kein Problem sein, der hat ja 32MB Speicher als Puffer zwischen Platte und Decoder.

    Eventuell könnte es auch sein, dass Apple in die iPod-Treiber für Windows Konzepte verwendet, die Fragmentierung auch bei FAT (trotz der Neigung von FAT zu Fragmentieren) verhindert. Das Know-How ist ja vorhanden. Dann würde eine Defragmentiereuzng mit einem Windows-Defragmentierungestool das Gegenteil von behilflich sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragmentierung iPod Festplatte
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    141
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    139
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    215
  5. Musicdiver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227