?? Fragezeichen-Symbol da, wo Umlaute stehen müssten..

Diskutiere mit über: ?? Fragezeichen-Symbol da, wo Umlaute stehen müssten.. im Mac OS X Apps Forum

  1. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Hy!

    Ich hab hin und wieder ein Problem, dass da, wo in Wörtern Umlaute sein müssten, so ein "Fragezeichensymbol" nur angezeigt wird.

    Das ist ein Safari so und jetzt hab ich es auch in iTunes gesehen.

    Es ist jetzt nicht pauschal so, dass jetzt keine Ö, Ü, Ä's mehr angezeigt werden. Meistens werden sie ja auch richtig angezeigt, aber hin und wieder kommt dieses fragezeichensymbol, welces ich in der Zeichentabelle auch nicht gefunden hatte....

    Hier mal ein Screenshot:

    [​IMG]

    Kann es davon kommen, dass ich am Anfang, nach der OSX-Installation, die unnötigen Sprachen (ausser deutsch, englisch) mit nem Programm gelöscht habe?

    THX schonmal
     

    Anhänge:

  2. toto

    toto Gast

    Hast du "Monolingual" benutzt? Dann mal die SuFu bemühen.

    Gruß Torsten
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    ... oder evtl. die Text-Codierung umgestellt?
     
  4. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Die Text-Codierung steht auf "Standart". -Bei Safari zumindest.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Wenn es nur bei einzelnen Seiten vorkommt, liegt es vermutlich daran, dass die Seiten mit eine anderen als der vom Webserver übermittelten Kodierung ausgeliefert werden. Daran kannst Du wenig ändern. Allenfalls kannst Du noch durch Herumprobieren die tatsächliche Kodierung manuell einstellen.
     
  6. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Wenn ich ne andere Textcodierung nehme, dann werden die fehlerhaften Seiten korrekt dargestellt. Aber bei iTunes kann man ja keine Textcodierung einstellen.
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das Problem in iTunes dürfte eine andere Ursache aben.
    Ich schieb Dich mal nach iApps.
    Vielleicht kann Dir da jemand helfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche