Fragen zur Installation von Programmen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von EricMac, 24.08.2005.

  1. EricMac

    EricMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    Hallo,

    als Absolutneuling habe ich einige Fragen zur Installation von Programmen auf dem Mac. Inzwischen ist mir klar dass die Installation bzw. das Kopieren (Zitat: "Schieb's einfach in den Programmordner") sehr einfach ist. Trotzdem:

    1. Ich hatte gestern gerade den MSN Messenger 5.0 installiert. Nu erscheint beim Start aber immer ein "Laufwerk" auf dem Desktop. Wieso ist das denn so? kopfkratz

    2. Ich besitzte noch eine externe Festplatte und würde da gerne größere Programme installieren bzw. auslagern. Da gibt's nun aber einige Unklarheiten:
    a) Geht das bzw. ist das auch "best practice"/empfehlenswert?
    b) Kann ich die dann so verlinken dass sie im normalen Finderordner "Programme" zu sehen/finden sind?
    c) a propos externe Festplatte: Spricht was dagegen eine 250GB als eine Partition zu formatieren (und wenn's keine Umstände macht: wie geht das?)

    Freue mich auf Antworten - und hoffe die Fragen waren nicht zuuuu schräg ...
     
  2. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Das beim MSN-Manager ist bei mir auch so...

    Das andre kann ich dir leider nicht beantworten, sorry...

    MfG
    Locator
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Wenn du ein Programm nicht in dem Order Programme installiert hast kannst du von dem Ort wo es ist ein Alias ablegen.
    Nur eine Partition ist sogar empfehlenswert externe HD anschließen und das Festplatten Dienstprogramm öffnen dann deine HD auswählen und auf löschen gehen da Formatierst du sie .
     
  4. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Das Problem mit MSN kenn ich hab ich aber ganz einfach gelöst: Image öffnen und das drinnenliegende Programm nach Programme rüberziehn.
    Dann das Programm von Programme ins dock
     
  5. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Noch was, wenn du alle daten auf die externe packst müsste das eigentlich reichen. Ich hab nur meine Programme und das Betriebssystem auf der Internen Platte und dafür reichen 40 GB
     
  6. EricMac

    EricMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    Danke für die Tips soweit!

    @Jack00: Da MSN Problem hatte ich auch so versucht zu lösen - hat bei mir (noch) nicht geklappt. Muss ich gleich heute abend nochmal ausprobieren.

    Beim auslagern von Programmen dachte ich, dass es dann evtl. eine geschicktere Verteilung der Plattenlast zwischen dem System (Paging & Co.) und dem Programmen gibt. Vielleicht denk ich aber schon wieder zu kompliziert - please let me know if I am on the woodway ... ;-)
     
  7. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    du denkst eindeutig zu kompliziert das ist ein Macintosh. (Welcher ist es denn überhaupt)
     
  8. EricMac

    EricMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    ... also doch der Holzweg!

    Ich hab mir einen Mac mini 1,4GHz, 1GB Ram, Combo und bin bisher sehr zufrieden!

    Meine Erfahrungen sind wiegesagt noch locker in Stunden zu messen und das OS ist einfach wahnsinnig toll gemacht. Ich kann auch teilweise die reinen Bedienungsprobleme anderer "Switcher" nicht so ganz nachvollziehen da die Bedienung recht intuitiv ist und auch supergute Tastenkürzel bestehen (das einizge was ich noch nicht check ist die Taskliste also das Alt-Tab Pendant - ich kann zwar "durchblättern" aber die Applikationen kommen nicht in den Vordergrund).

    Was mir bisher negativ auffiel (hey kein Grund zu Panik): Der Lüfter blies einige Zeit mächtig stark hoch (Datei Transfer über Netzwerk von meinem Win-PC + Gleichzeitiger Import in iPhoto + SW-Update aus dem Internet) was aber wohl bei der Arbeitslast i.O. geht. Außerdem hatte ich bei der Aktion (tataaa) meinen ersten Komplettabsturz mit der Meldung, dass ich das System neu starten muß (wird das "Panik" genannt???)
     
  9. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Dann mal viel spaß.
    Bis zu einem systemabsturz hab ich es noch nicht gebracht.
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Mit Apfel + Tabulator durch die Applikationen klicken bei der gewünschten loslassen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen